Sommerferienprogramm im Kletterzentrum

Aktive Ferien ohne Wegzufahren? Elternfreie Zeit mit Gleichaltrigen nutzen?
Regensicher klettern und bouldern in Berlin?

Geht super mit dem Sommerferienprogramm im DAV-Kletterzentrum.
Hier kommen die Termine für den August:

Kletterkurs Toprope für Kinder (10-13 Jahre)

Erlernen der Sicherungstechnik für das Topropeklettern. Bei erfolgreicher Teilnahme wird am Kursende der Kletterschein Toprope ausgestellt. Die Kinder können dann unter der Aufsicht fachkundiger Erwachsener selbst im Toprope (in Kletterrouten, in denen das Seil bereits oben in der Umlenkung hängt) klettern und sichern.

Kursdauer und Kosten:

Der Kurs umfasst 4 Termine à 3 Stunden und kostet 75€ zzgl. Tageseintritt je Kurstermin. Material und Kletterschuhe sind inklusive.

Vormittagskurs  jeweils von 11.00-14.00

Dienstag, 22.8.
Mittwoch, 23.8.
Donnerstag, 24.8.
Freitag, 25.8.

Nachmittagskurs  jeweils von 14.30-17.30

Dienstag, 22.8.
Mittwoch, 23.8.
Donnerstag, 24.8.
Freitag, 25.8.


Wir bitten um Anmeldung und Entrichtung der Kursgebühr für den Topropekurs bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn (030-330998636).

Bitte beachtet, dass für alle Minderjährigen eine Einverständniserklärung der Eltern/Sorgeberechtigten vorliegen muss. Ab dem 4. Termin ist die Mitgliedschaft in unserem Verein (DAV Sektion Berlin) obligatorisch.

Weitere Infos findet ihr auf der Seite des Kletterzentrums.

Boulderweltcup-Finale in München


Boulderweltcup München 2016Bereits zum siebten Mal klettern die besten Boulderer der Welt um die Titel der Saison. Und doch ist das Event in diesem Jahr ganz besonders, nicht zuletzt, weil gleichzeitig zum Weltcup auch die Europameisterschaft ausgetragen wird. Darum mussten am Finaltag kurzfristig die Zeiten geändert werden. Diese Doppelbelastung der europäischen Athleten machen die Fans allerdings wieder wett: „In München fiebert das Publikum richtig mit und die Stimmung ist einzigartig. Es ist ein wahnsinniges Gefühl, vor diesem Publikum klettern zu dürfen“, freut sich die amtierende deutsche Meisterin im Bouldern, Monika Retschy.

Bild oben: BWC 2016 in München, Foto: DAV / Marco Kost

 

Das geänderte Programm in München

 

Freitag, 18. August: 

Qualifikation Herren (Eintritt frei): 08:00 Uhr
Qualifikation Damen (Eintritt frei): 16:30 Uhr

Samstag, 19. August:

Halbfinale Herren und Damen: 10:00 – 12:15 Uhr
Zusätzliches Halbfinale EM: 12:30 – 14:00 Uhr
Siegerehrung EM im Bouldern und EM Combined
Finale BWC München Damen: 18:00 Uhr
Finale BWC München Herren: ca. 20:00 Uhr
Siegerehrung: ca. 21:45

 

Weitere Infos und Einblicke auf alpenverein.de.
Tickets für den Finaltag gibt es bei muenchenticket.de

Wir gratulieren!

Peter HabelerPeter Habeler, die Zillertaler Bergsteigerlegende wird 75 Jahre jung und die Sektion Berlin gratuliert hierzu ganz herzlich.

Sich selbst hat Peter schon vor dem Geburtstag eine Wiederbegehung der Eigernordwand (zusammen mit David Lama) gegönnt und trägt jetzt den Ehrentitel des ältesten Nordwand-Durchsteigers.

Wir wünschen Peter noch viele tolle Bergtouren!



Foto: Peter Habeler am Westgrat der Zsigmondyspitze (Feldkopf) in den Zillertaler Alpen.
© Peter Habeler, 2015

 27. Juli: European Outdoor Film Tour in Berlin

European Film TourSame procedure as last year? Na gerne: Seit vier Jahren ist die European Outdoor Film Tour unterwegs und zeigt spektakuläre Kletterabenteuer, faszinierende Naturaufnahmen und inspirierende Reisegeschichten. Outdoor ist dabei im doppelten Sinne zu verstehen: Die Vorführungen finden unter freiem Himmel statt.

Am 27. Juli ist die Filmtour in Berlin zu Gast: Im Freiluftkino Friedrichshain gehen um 21 Uhr die Projektionslichter an.

Infos zu den Filmen findet ihr auf www.eoft.eu, die Vorverkaufstickets sind auf www.outdoor-ticket.net erhältlich.

Reisegutschein: Mit der Bahn in die Berge

Gutschein DB DAVWer in seinem letztes Panorama-Heft 3/2017 den Gutschein überblättet hat, der auf dem Editorial klebt, sollte für die sommerliche Alpentour nochmal die erste Seite aufschlagen: Bei Bahnreisen nach Österreich, Italien oder in die Schweiz haben DAV-Mitglieder einen Vorteil, der sich auszahlt. So wird eine Sparpreis-Europa-Fahrkarte in die drei Länder mit dem im Panorama eingeklebten Gutschein nochmal um 15 Euro reduziert.
Da das Angebot bis zum 10. September gilt, ist der Weg in die Alpen für die beste Sommerreisezeit ein wirklich sparsamer - und umweltfreundlicher.

Wer noch nicht weiß, wohin die Reise gehen könnte: In dem beiliegenden Panorama-Sonderheft "bahn&berg" sind wortwörtlich bergeweise Anregungen für wundervolle Alpenurlaube - für Biker und Badefans, Familienurlauber und Einsamkeitssucher.

Alle genauen Einlösemöglichkeiten und Bedingungen finden sich auf der Gutscheinrückseite. Wir wünschen jedenfalls allen einen entspannten Start in den Urlaub.

Prämiertes Gemeinschaftsprojekt

Preisverleihung ARGE ALPDas Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Alpenvereins und des Malteser Hilfsdienstes wurde heute für seine Integrationsarbeit mit dem ARGE ALP-Hauptpreis 2017 ausgezeichnet. "Der Preis ist auch eine Anerkennung für die vielen Menschen, die sich im Alpenraum Tag für Tag ehrenamtlich engagieren“, lobte Staatsministerin Dr. Beate Merk das Projekt.
Foto: Li.Ke / ARGE ALP


Hier sind alle Details zur Preisverleihung, zu A.L.M und zum ARGE ALP-Preis.

Arbeitseinsatz Brandenburger Haus 2017

Alle Jahre wieder erobert ein enorm motivierter Kreis von Menschen die Hütten unserer Sektion - nicht als Gäste, sondern als Schraubensortierer und Möbelschlepper, Fensterrenovierer und Leitungsleger.

Denn damit die Häuser in den Zillertaler und Ötztaler Alpen den Wanderern Schutz, Schlafplatz und Verpflegung bieten können, brauchen sie Pflege.

Anders als daheim ist nur leider kein Baumarkt in Reichweite, beim Brandenburger Haus ist alles Material einen Hubschraubereinsatz weit entfernt. Die Arbeitsbedingungen reichen von unbeheizten Räumen über durchgearbeitete 14 (oder auch mehr) Stunden bis zu fehlenden Lebensmitteln. Und doch gehen, fahren und fliegen Jahr für Jahr vor dem Saisonstart ehrenamtliche Arbeitseinsatzler auf die Hütten.


Foto: Johannes Scholz


Was diese besondere Spezies von Ehrenamtlichen motiviert? Heike, frisch zurück vom Brandenburger Haus, hat uns da einen ganz wunderbaren Blick hinter die Kulissen eines Hütteneinsatzes gewährt und zeigt, wieviel Spontanität und Kreativität zwischen Scheitern und Glücken liegen kann.

Weiterlesen...

 Materialausleihe mit neuen Preisen

In der Materialausleihe gelten wegen verkürzter Lebenszyklen des Ausleihmaterials und erhöhtem Prüfbedarf ab dem 01.07.2017 neue Preise. Die bisherige Kategorie mit 0,75 € / Tag kostet ab diesem Zeitpunkt 1,00 € /Tag.
PDF PDF der Verleih-Liste

 Jugendcup in Hilden 2017

Jugendcup Lead Hilden 2017 smallAm 24./25.06. fand in Hilden (Bergstation) der erste Jugendcup im Lead (Seilklettern) sowie Speed statt. Vielleicht ist dem einen oder anderen Besucher unserer Kletterhalle auch aufgefallen, dass gerade für Speed in den letzten Wochen verstärkt trainiert worden ist.

Mit einem kleinen Berliner Team (v.l.n.r. Jonas Schlottmann, Luis Fuchs, Pauline Barck) waren wir in Hilden vertreten und neben guten Platzierungen im Lead gab es sogar eine Finalplatzierung (Luis 13. im Speed). Für Jonas war es der erste Lead-Cup auf so hohem Niveau und deshalb kann er mit der Platzierung (24.) sehr zufrieden sein. Pauline schaffte mit Platz 15 leider nicht das Finale, aber es war in Sichtweite und das macht Hoffnung für den nächsten Leadcup am 08.07. in Reutlingen.
J. Lembcke

 Ausfall der Sportveranstaltungen auf dem Sportplatz Eichkamp

Kurzfristige Änderung im Sommersportplan Trimm Dich und Konditionstraining: Auf Grund von Rasensanierungsarbeiten können die Sporttermine am Montag auf dem Sportplatz Eichkamp bis Anfang September nicht stattfinden!

Zusätzliche Informationen