Wartungsarbeiten Datenbank und DAV-Systeme der Bundesgeschäftsstelle 

In der Zeit vom 18.04.2019 12.00 Uhr bis 23.04.2019 23.00 Uhr werden die Portale und Datenbankserver der Bundesgeschäftsstelle nicht erreichbar sein. 

Davon betroffen sind insbesondere:

  • DAV-Shop
  • OnlineSeminaranmeldung des DAV und der JDAV
  • Online-Mitgliederaufnahme
  • Mitglieder-SelfService „mein.alpenverein“
  • sowie die Sektionsportale (Sektionsstammdaten, Mitgliederverwaltung, Versicherung, Hütten, Kletteranlagen, Finanzen)

Alternativ finden Sie hier das Aufnahmeformular als PDFDas Team der Geschäftsstelle steht zu den Öffnungszeiten wie gewohnt persönlich oder per Telefon zur Verfügung:

montags 14.00 - 19.00 Uhr
mittwochs 14.00 - 19.00 Uhr
freitags 09.00 - 14.00 Uhr

Stellenausschreibung Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Materialausleihe

Für unsere Materialausleihe suchen wir ab 1. Juni 2019 eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter in Teilzeit mit 16,5 Stunden / Woche.

 

Aufgaben:

Erledigung der Materialausleihe zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle mit der Bearbeitung von Reservierungen, Durchführung von Ausleihe und Rückgabe, Prüfung der zurückgegebenen Geräte und Ausrüstungsberatung für unsere Mitglieder. Bestandteil der Aufgaben ist auch die Mitarbeit an der Organisation der Materialausleihe und die Pflege des Bestandes. Nach der Einarbeitungszeit kommt die Unterstützung im Servicebereich der Sektion hinzu.

 

Anforderungen:

Alpine Erfahrung und Interesse an alpiner Ausrüstung. Sicherer Umgang mit MS-Office (v.a. Excel), Freude an Publikumskontakt und Bereitschaft zur Teamarbeit.

 

Bewerbungen bitte bis zum 6. Mai 2019 per Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Olga – herzlich willkommen. Du bist unser 20.000. Mitglied. Wir gratulieren!

 

Als sie ankommt, verschwindet sie gleich für längere Zeit in der Bibliothek, zur Tourenberatung. Danach reicht sie mir den fertig ausgefüllten Antrag. Ja, ich will Mitglied werden.
Und jetzt sind wir 20.000.

 

Olga steckt noch mitten in den Prüfungen. Aber direkt nach dem Abi will sie los, Olga zieht es in die Berge. Im Juli startet sie zu einer Alpenüberquerung.
Von München aus nach Bad Tölz und weiter in die Alpen.

 

Ihre Liebe zu den Bergen ist nicht neu, zusammen mit ihren Eltern war sie oft von Hütte zu Hütte unterwegs, erzählt sie. Und war wohl meist vor ihren Eltern am Ziel – an der Hütte.

Insofern ist Olga kein Neuling. Und sie weiß was sie will.


Wir wünschen Dir eine gute Zeit auf Deinem Weg - bergauf und bergab - auf der nächsten Etappe Deines Lebens.

Vorher aber wünschen wir Dir, liebe Olga, erstmal alles Gute bei den noch anstehenden Prüfungen! TOI TOI TOI.

 

 

Ideenwettbewerb Kunst am Bau für unser neues Alpinzentrum

Die Sektion Berlin des deutschen Alpenvereins hat eine 150jährige Geschichte des Wandels aber auch der Kontinuität in ihrer Liebe zu den Bergen:

Neben der Aufgabe der Sektion, Hütten und Wege in den Alpen (nach deren Aufbau bis zu den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts) zu erhalten, steht die Sektion für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, Breitenbergsport und Alpinismus, Klettern und Wandern in all seinen Ausprägungen, sowie Offenheit und Toleranz.
Das neu zu bauende Alpinzentrum wollen wir auch durch „Kunst am Bau" mit diesem Geist der Sektion verbinden.

Wer ist angesprochen:
In erster Linie wenden wir uns an unsere kreativen Mitglieder. Zudem wenden wir uns an junge Künstler*innen, die mit dem Thema Berge und Alpenverein etwas anfangen können.

Weiterlesen...

BewerberInnen für ein freiwilliges soziales Jahr im Sport gesucht

Die DAV Sektion Berlin sucht BewerberInnen für ein FSJ im Sport.

Hauptsächlich würdet ihr im DAV Kletterzentrum Berlin mithelfen.

Der Zeitraum ist vom 1. September 2019 bis zum 31. August 2020.

Bewerbt Euch bis 1. Juni bei uns.

Die vollständigen Informationen findet ihr hier

Arbeitseinsätze Hütten u. Wege 2019

Arbeitseinsätze 2019Wer hat Lust auf unseren Hütten mitzuhelfen?


Jedes Jahr machen wir gemeinschaftlich auf fast allen unseren Hütten (und auch für die Wege) Arbeitseinsätze von jeweils ca. einer Woche Dauer, um Schäden zu beseitigen oder um die Hütten in Stand zu halten. Man lernt dabei eine Hütte einmal auf eine ganz neue Weise kennen: Wie wird sie versorgt, entsorgt; welche Technik ist notwendig?

 

 

 

 

 

Weiterlesen...

Ausstellung in der Geschäftsstelle - Alpenstudien von Constanze Hager

 

Reise-Illustrationen aus den Dolomiten und dem Ötztal

Verlängert bis 13. Juni 2019

Vernissage: Do, 24. Januar, 19.00 Uhr, Ausstellung vom 24.01.-13.06.2019
Ort: Geschäftsstelle DAV Sektion Berlin, Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kein Freitagssport am Karfreitag und nach Himmelfahrt

Am Karfreitag und am Freitag nach Himmelfahrt entfällt der Kurs "Gymnastik mit Musik und viel Power" von Ina Groß.

Entwurf Vereinszentrum und Bauplanungsunterlagen

 

Der Entwurf des Vereinszentrums liegt jetzt vor und wurde zur nochmaligen Prüfung zusammen mit den Bauplanungsunterlagen (ca. 900 Seiten!) bei der Senatsverwaltung als Förderstelle eingereicht. Die wichtigsten Pläne zusammen mit einer gekürzten Baubeschreibung veröffentlichen wir an dieser Stelle. Die Detailplanung, auch hinsichtlich der Einrichtung, erfolgt in den nächsten Wochen.

Weitere Informationen erhaltet Ihr von Thomas Zadow unter der Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Bauplanungsunterlagen.pdf

Vereinszentrum-Plansatz.pdf

 Das Sommerprogramm 2019 ist online

Sommerprogramm 2019 Ausbildungskurse Sommer 2019 online:

LinkSommerprogramm 2019 PDF

  • Alpine Infoabende und Grundlagenkurse
  • Indoor-Kletterkurse
  • diverse Kurse am Kletterturm Teufelsberg, die auf die Outdoorsaison vorbereiten oder zur Auffrischung der Kenntnisse
  • Outdoor-Kletterkurse in Franken, im Harz bzw. im Elbsandsteingebirge
  • Klettern in den Alpen
  • Klettersteigkurse (Grundlagen u. Aufbaukurse)
  • Hochtourenkurse und -Führungen
  • Hüttentrekking incl. der Jubiläumswanderungen Zillertal - Ötztal
  • MTB-Kurse und Cross-Skating

    Neu ist Möglichkeit der freiwilligen CO2-Kompensationsabgabe bei allen Kursanfahrten.

Zusätzliche Informationen