Humoristische Lesung mit Michael Diemetz  am Do, 21. Februar

Michael Diemetz liest aus seinem neuen Buch „Ich werf‘ mein Seil weg und kauf‘ mir ‘ne Angel“

Termin: Do, 21. Februar, 19.00 Uhr
Ort: DAV Sektion Berlin Geschäftsstelle, Markgrafenstr.11
Kosten: Eintritt frei


Verrückte Klettergeschichten hat Michael Diemetz schon vor drei Jahren bei uns in der Geschäftsstelle erzählt, als er uns die Erlebnisse der Splittergruppe Luginsland vorstellte. Jetzt kommt er mit seinem neuen Buch vorbei.

 

 

In diesem hat er zusammen mit neun Co-Autoren auf 200 Seiten 80 Geschichten mit
verrückten Erlebnissen aus 80 Jahren Klettergeschichte niedergeschrieben. In seiner Lesung wird er uns mit viel Humor wieder ins Elbsandstein und Zittauer Gebirge entführen. Aber auch in den Frankenjura, die Dolomiten, die Verdon-Schlucht, nach Arco und sogar in die USA.

Er wird uns Fragen beantworten, die wir uns wahrscheinlich vorher noch nie gestellt haben. Oder hat sich schon mal jemand gefragt, was ein Poklemmer oder ein John-Wayne-Special ist? Ob man auf einem Gipfel schrumpfen kann? Wie ein Festhaltekrampf vor dem Fallen
schützt? Ob ein roter Blaumann eigentlich ein Rotmann ist? Und ob es wirklich einen Dülfer-Ellenbeugen-Abseilsitz gibt?


Wer jetzt neugierig geworden ist und Antworten auf diese und noch weitere Fragen bekommen möchte, der sei herzlich zur Lesung von Michael Diemetz in unsere Geschäftsstelle eingeladen.

 

Zusätzliche Informationen