Mitgliedschaft in der DAV Sektion Berlin

Bei uns stehen Sie nicht im Regen, denn mit der Sektion Berlin haben Sie einen kompetenten Partner für Ihre Unternehmungen in den Bergen gefunden. Seit mehr als 130 Jahren sind unsere Mitglieder in den Bergen der Mittelgebirge, der Alpen und der Welt unterwegs. Von dieser Erfahrung lassen wir Sie gerne profitieren.

In den Interessengruppen unserer Sektion finden Sie die richtigen Ansprechpartner. Bergsteiger, Wanderer, Skiläufer, Paddler, Radler, Eltern mit Kindern, Jugendliche und viele andere haben bei uns ein eigenes Forum für ihre Aktivitäten. Schauen Sie doch mal herein!

Sektions-Flyer




 » Sektions-Flyer als PDF


 


Möchten Sie für das Kalenderjahr 2017 Mitglied werden?


 

Sie wollen die Sektion wechseln?
Ein Sektionswechsel kann im laufenden Jahr und kostenfrei erfolgen.
Was Sie dazu benötigen:

  • 1. Die Kündigungsbestätigung, die Sie erhalten, wenn Sie bei Ihrer „alten“ Sektion kündigen.
  • 2. Den ausgefüllten und unterschriebenen Aufnahmeantrag der Sektion Berlin.
  • 3. Den Mitgliedsausweis des laufenden Jahres der „alten“ Sektion.


 

Standard-Mitgliedsbeiträge im Beitragsjahr 2017 - DAV Sektion Berlin

Geburtsjahr Kategorie / Beitrag Alternativen
2017-1999 Kinder / Jugendliche

K / J - 5000
(FAM - 7000)
€ 36,00

Aufnahme
€ 8,00
Familienmitgliedschaft 1)

Familien bestehen aus zwei Erwachsenen und
beliebig vielen zur Familie gehörenden
Kindern bis 17 Jahre.

Beitrag f. ges. Familie
€ 123,00

Aufnahme f. ges. Familie
€ 23,00

Gastmitgliedschaft 4) 5)

 

 

Erstmitgliedschaft
in einer
anderen Sektion
muss nachgewiesen
werden.

 

C-3000   

€ 28,00   

ohne Aufnahmegebühr

 

-------------------------- 

 

Für Mitglieder unserer  7) Partnersektion  GOC München
gilt ein ermäßigter Beitrag von 9,00 €

C3090

-------------------------- 

Beitragsfreie Mitgliedschaft für Flüchtlinge 8)

C3100

mit entsprechendem Nachweis, gültig im Kalenderjahr der Antragstellung, auf Antrag verlängerbar

1998-1992 Junioren

D-4000
€ 43,00

Aufnahme
€ 15,00

Partnertarif 2)
(Nachweis der gleichen Wohnadresse erforderlich)

(A) Kommt Ihr Partner zu einer bestehenden Mitgliedschaft hinzu:

B-2000
€ 43,00

Aufnahme
€ 15,00

(B) Treten beide neu ein:

A-1000 + B-2000
€ 123,00

Aufnahme
€ 23,00

Bergwacht
B-2400
€ 43,00

Aufnahme
€ 15,00

1991 -1947

Erwachsene
A-1000
€ 80,00

Aufnahme
€ 15,00

Sozialtarif *) 6)

A-1020
€ 43,00

Aufnahme
€ 15,00

*) nur bei Vorlage einer
aktuellen Erwerbslosen-
bescheinigung
nach SGB II
ab 1946
und älter

Rentner  3)
B-2600
€ 43,00

Aufnahme
€ 15,00

 

Flüchtlinge: Kategorie 3100 | Mitgliedschaft kostenfrei | keine Aufnahmegebühr

Schwerbehinderte Kinder u. Jugendliche
(Jahrgang 1999-2017, mit gültigem Ausweis): Kategorie K/J 7800  | Jahresbeitrag: € 00,00  | Aufnahmegebühr: € 8,00

Schwerbehinderte Junioren (Jahrgang 1998 - 1992, mit gültigem Ausweis Kategorie D-4700 |
Jahresbeitrag: € 36,00  | Aufnahmegebühr: € 15,00

Schwerbehinderte Erwachsene (älter als Jahrgang 1992, mit gültigem Ausweis): Kategorie B 2700  | Jahresbeitrag: € 43,00  | Aufnahmegebühr: € 15,00

 

Anmerkungen:
1) Familien bestehen aus zwei Erwachsenen und beliebig vielen, zur Familie gehörenden Kindern bis einschließlich 17 Jahre. Alle Personen müssen die gleiche Anschrift haben. Alleinerziehende Elternteile können eine Ermäßigung beantragen.
2) Partner mit gleicher Wohnanschrift und gleicher Bankverbindung. Ein Nachweis der Anschrift muss bei Beantragung der Partnermitgliedschaft für das Folgejahr in bestehenden Einzelmitgliedschaften spätestens bis zum 31.12.2016, bei Neuaufnahmen mit Eintritt vorgelegt werden.
3) für Mitglieder ab 71 Jahre (Stichtag: 01.01.2017)
4) C-3000: alle Rechte, die Sektionsmitgliedern zustehen.
5) Die Hauptmitgliedschaft muss jährlich bis zum 28.02. durch Vorlage des gültigen Mitgliedsausweises nachgewiesen werden.
6) In sozialen Härtefällen (SGB II) auf schriftlichen Antrag bis 31.12.2016 bzw. bei Eintritt. Die Ermäßigung gilt nur für ein Kalenderjahr.
7) Die Hauptmitgliedschaft im Gay Outdoor Club (GOC) muss jährlich bis zum 28.02. durch Vorlage des gültigen Mitgliedsausweises nachgewiesen werden.
8) Bei Antragstellung muss ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden. Die Mitgliedschaft gilt für die Dauer des Kalenderjahrs, ist aber auf Antrag verlängerbar.

Zusätzliche Informationen