News

Corona Virus – Auswirkungen auf den Sektionsbetrieb

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen zum Corona-Virus gibt es einige Änderungen im Ablauf des Vereins:

Veranstaltungen Geschäftsstelle:

Momentan sind alle Veranstaltungen in der Geschäftsstelle, der Empfehlung der Bundesregierung zum Umgang mit dem Corona-Virus folgend, bis zum Ende der Osterferien (19.04.) abgesagt.

 

Geschäftsstelle, Bibliothek, Ausleihe:

Aufgrund der aktuellen Lage (Verordnung des Landes Berlin, Stand 14.3.2020) bleibt die Geschäftsstelle bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr mit sofortiger Wirkung geschlossen, alle Veranstaltungen müssen leider ausfallen.

Telefonisch und per Mail sind wir zu den Geschäftszeiten weiterhin wie folgt erreichbar:

Materialausleihe:
ausleihe@dav-berlin.de
Bibliothek:
Bibliothek@dav-berlin.de
Zentrale:
service@dav-berlin.de

Rückgabefristen für ausgeliehene Materialien und Bücher werden für die Zeit der Sonderschließung ausgesetzt.

Sollten Sie nach Lockerung der aktuellen Verordnung des Landes Berlin nicht in der Lage sein das ausgeliehene Material innerhalb von 3 Tagen zurückzugeben, bitten wir Sie uns telefonisch zu kontaktieren um eine individuelle Lösung zu finden.

Alle Änderungen werden auf unserer Homepage zeitnah veröffentlicht.

Nach aktueller Planung ist die Geschäftsstelle in der Markgraftenstraße 11. ab 16. Mai wegen Umzug geschlossen.
Ab 2. Juni hoffen wir Sie in neuen Räumen in der Lietzenburgerstraße 51 begrüßen zu können.

 

Ausbildungskurse:

Alle Ausbildungskurse der Sektion, die bis Mitte Mai stattfinden sollten, werden abgesagt. Die Teilnehmer*innen werden Anfang der nächsten Woche (ab 16.03.2020) per E-Mail informiert, die Kursgebühr wird erstattet.
Für die später angesagten Kurse warten wir die aktuelle Entwicklung ab und informieren zeitnah.

Aus- und Fortbildungen für Ausbilder*innen und Aspirant*innen:

Zurzeit werden viele Aus- u. Fortbildungen des Dachverbands abgesagt. Ihr werdet seitens des Dachverbands direkt über den Stand eurer Kurse/Fortbildungen informiert.


Sportkurse:

Sektionssport fällt mit sofortiger Wirkung aus bis zum Ende der Osterferien.

Um trotz der Einschränkungen durch das Corona-Virus fit zu bleiben und Spaß durch Sport zu haben, bietet der Landessportbund Berlin (LSB) mit Berliner Sportvereinen das neue Programm „move at home“ an.

In Partnerschaft mit dem rbb werden zweimal täglich (um 9.30 und 14 Uhr) Bewegungsangebote live aus dem „Wohnzimmer“ des LSB Berlin gestreamt (www.rbb24.de/fitness). Begleitet wird die Aktion auch von den rbb-Hörfunksendern. Auf  der Website des Landessportbunds finden Sie in Kürze weitere Informationen zu „move at home“

Hütten:

Die beiden Hütten der DAV Sektion Berlin mit Winterbetrieb:

  • Martin-Busch-Hütte (ab 16. März)
  • Hochjoch-Hospiz (ab 15. März)

müssen für die Wintersaison schließen. Grund hierfür ist die behördliche Schließanordnung der Tiroler Landesregierung vom 15. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie.

Login interner Bereich
Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

News Archiv