+++++ Geschichtswerkstatt – Der Vernagtferner (DR. LUDWIG BRAUN, HOCHGEBIRGSFORSCHUNG MÜNCHEN), am Donnerstag, 14. November, 19.00 – 21.00 Uhr, Geschäftsstelle +++++

DAV-Bergunfallstatistik 2018: Bergsportrisiko historisch niedrig

Bergsportunfall-Meldungen sind in den Medien sehr präsent, insbesondere jetzt in der Ferienzeit. Bei vielen Menschen entsteht so der Eindruck von großen und immer weiter wachsenden Gefahren beim Bergsport. Die Zahlen aus der DAV-Bergunfallstatistik für das Jahr 2018 zeichnen allerdings ein ganz anderes Bild:

An der Schärtenspitze bei Ramsau/Berchtesgaden. Foto: DAV/Wolfgang Ehn

An der Schärtenspitze bei Ramsau/Berchtesgaden. Foto: DAV/Wolfgang Ehn

Der Deutsche Alpenverein veröffentlicht seit 1952 eine Bergunfallstatistik. Der aktuelle Berichtszeitraum reicht vom 1. November 2017 bis zum 31. Oktober 2018 und umfasst je eine komplette Winter- und Sommersaison in den Bergen. Datengrundlage sind ausschließlich Unfälle von DAV-Mitgliedern.

Den ganzen Artikel dazu und die ausführliche Bergunfallstatistik als PDF gibt es hier:

 

Login interner Bereich
Newsletter

Please enable the javascript to submit this form

News Archiv