Faszination DAV – Ein Fotowettbewerb

“Wenn ich den Watzmann über Berchtesgaden sehe, macht er mich glücklich. Er fasziniert mich. Die Sage vom König Watze
und die zahlreichen Begehungen vom Kederbacher, das Watzmannhaus und sein Licht in der Nacht, das so weit leuchtet, faszinieren mich.

Der Watzmann. Foto: Daniel Sessler, unsplash

Aber auch die Kletterer in unserem Kletterzentrum, die Veranstaltungen in der Geschäftsstelle oder „Dönekes“-Abende mit Bergkameraden bei einem Gläschen Enzian.
Irgendetwas fasziniert uns am DAV. Natürlich gibt es Einige, die wegen der Versicherung oder der vergünstigten Tarife im Kletterzentrum in der Sektion sind. Aber auch dies bedeutet dann ja eine Faszination für die Berge bzw. das Klettern. Manchmal gibt es auch so eine starke Faszination, obwohl man die Berge gar nicht gesehen hat oder vom Klettern keine Ahnung hat, wie bei mir. Das berühmteste Bild vom Watzmann beispielsweise ist von Caspar David Friedrich, obwohl dieser den Watzmann nie gesehen hat. Wenn wir in den nächsten Wochen unsere neue Geschäftsstelle eröffnen, wollen wir, dass möglichst schnell die Faszination DAV einzieht. Was gäbe es da Besseres,als eure Faszination. Wenn wir heute unterwegs sind, haben wir fast immer ein Handy mit Kamera dabei. Häufig posten wir Fotos auf Social Media Plattformen. Doch nach ein paar Minuten sind die Fotos in der Timeline verschwunden, so wie früher in einem Fotoalbum oder Diamagazin. Wir wollen diese Fotos, alte oder neue, und ihre Faszination im Rahmen eines Fotowettbewerbs und einer Fotoausstellung ehren.”

Tim E. Brand (Kulturreferent)

Thema: Bei den Einreichungen geht es uns um die Faszination DAV. Natürlich kann das der Sonnenaufgang über dem Berggipfel sein, aber auch der gesellige Abend auf der Hütte, das Foto aus der Umkleidekabine nach dem gewonnenen Kletterwettkampf, beim Ausprobieren von Ausleihmaterialien in der Geschäftsstelle oder beim Schmökern in historischen DAV Büchern in der Bibliothek.

Kategorien: Beim Fotowettbewerb gibt es vier Kategorien:
1. Berge
2. Hüttenleben
3. Kletterzentrum bzw. Kletteranlagen
4. Vereinsleben

Bewertung: Für die Bewertung der Wettbewerbseinreichungen wird eine Jury zusammengestellt und für die drei besten Einreichungen in den jeweils vier Kategorien gibt es Preise. Neben Faszination DAV und den vier Kategorien möchten wir keine weiteren Vorgaben machen. Faszination kann so unterschiedlich sein. So malte Caspar David Friedrich den Watzmann ganz anders als Ernst Ludwig Kirchner die Berge um Davos.

Form der Einreichung: Bitte lasst uns eure Fotos in der Art und Größe zu kommen, wir ihr sie ausgestellt sehen möchtet. Zur Bewertung durch die Jury bitten wir auch um Zusendung einer digitalen Version. Ein eingescanntes Bild als PDF, auf dem es gut erkennbar ist, reicht aus.

Einsendeschluss: 30. April 2021
Einsendungen an: kultur@dav-berlin.de oder in der Geschäftsstelle des DAV Sektion Berlin abgeben mit Vermerk „zu Händen des Kulturreferats“.

Anmeldung Newsletter

Login interner Bereich
News Archiv