Alle Beiträge der Kategorie Allgemein

Neues aus dem Klimaschutz und vom AK Natur & Umwelt

20. Oktober 2022

Im Rahmen der DAV-Klimaoffensive erhielt die Sektion Berlin am 22. August vollen Zugriff auf das “planetly”-Bilanzierungstool, mit dem wir unseren Beitrag z

Mitstreiterinnen und Mitstreiter gesucht

16. September 2022

Wir als Sportverein leben von denjenigen, die sich aktiv einbringen und damit das Vereinsleben bereichern. Insbesondere suchen wir:

Übungsboard „Alpin“ für die Ausbildung im Bereich Outdoor-/Alpinklettern

18. Juni 2022

Aus der Erfahrung mit einem ähnlichen Übungsboard „Alpin“ im Seminarraum des Gimpelhauses (Tannheimer Berge), wo die Sektion Berlin regelmäßig Alpinklet

Der Einsatz meines Lebens – Bergretter erzählen

14. Dezember 2021

Schon in seinem ersten Buch “Am Berg” hat uns der Autor Thomas Käsbohrer einen spannenden Einblick in die teilweise dramatische...

Liebes Christkind

14. Dezember 2021

Wir wissen, wie schwer es jedes Jahr ist, all die Geschenke in den Wohnungen unterzubringen. Da stapeln sich Kisten und...

Einweihungsfest Alpinzentrum

22. April 2021

Termin: Samstag, 02.10., ab 14.00 Uhr Ort: Alpinzentrum, Seydlitzstr. 1, 10557 Berlin (gegenüber dem Kletterzentrum) Im Herbst wird gefeiert Manchmal...

Die abenteuerliche Jungfernfahrt der Berliner Hochtourengruppe

29. März 2021

Lange schien Corona den ambitionierten Alpinistinnen und Alpinisten der Berliner Hochtourengruppe einen Strich durch ihre 2020er-Gruppenfahrt zu machen. Dann ka

Spendenübergabe an die Bergwacht aus dem Erlös des Buches “Am Berg”

11. Dezember 2020

positive Nachrichten sind selten in diesen Tagen und daher denken wir, dass die folgende Nachricht auch für Euch eine Gute...

Zur Situation an der Kirchbachspitze

26. November 2020

nach sehr langer Wartezeit haben wir nun von der GEWOBAG (Eigentümer der Kletteranlage Kirchbachspitze) eine Stellungnahme erhalten. Die Anlage bleibt weiterhi

Kletterturm Teufelsberg “kiessaniert”

4. Oktober 2019

Der Kletterturm am Teufelsberg wurde in den letzten Tagen "kiessaniert". Im Bereich eines möglichen Boden-Aufpralls wurde der vorhandene Kies durch neuen Falls