Rücktritt des Vorsitzenden

Liebe Vereinsmitglieder,

Leider müssen wir mitteilen, dass unser Vorsitzender Walter Welzel nach einer sechsmonatigen Phase des Ruhenlassens seiner Tätigkeit Anfang Juli von seinem Amt nun offiziell zurückgetreten ist.

Dieser Rücktritt steht vor dem Hintergrund eines Vertrauensverlustes im Vorstand, der sich unter der enormen Belastung bei der Verwirklichung  des Vereinszentrums gleich bei mehreren Beteiligten über einen langen Zeitraum entwickelt hat und der letztlich durch gemeinsame Gespräche und Verständigungen nicht lösbar war. Walters Rücktritt schafft in dieser Situation Klarheit und Eindeutigkeit.

Dass es zu so einer Situation kommen musste, ist höchst bedauerlich, insbesondere angesichts von den Verdiensten Walters für die Sektion. Seit 15 Jahren war er ehrenamtlich engagiert, erst im Hüttenbereich, dann im Bau des Kletterzentrums und im Vorstand. Er übernahm in schwierigen Situationen wichtige Aufgaben und stabilisierte und modernisierte die Sektion. Trotz des sich entwickelten Disputs im Vorstand und der Kritik an Entscheidungen und der Kommunikationsstrategie von ihm, sind wir uns einig, dass er für die Sektion in den letzten Jahren bedeutsam und hilfreich war. Seine Erfahrung und Fachkompetenz wird fehlen. Walters Schritt wird nun helfen, den Fokus auf die Bewältigung der vor uns liegenden Aufgaben zu legen.

Die nun freigewordene Position des Vorsitzenden wird bis zur MV im Oktober von Harald Fuchs kommissarisch übernommen.

Der Vorstand

Walter Welzel
Newsletter

Please enable the javascript to submit this form

Login interner Bereich (wird derzeit überarbeitet)
News Archiv