Arbeitseinsätze

Arbeitseinsätze auf unseren Hütten und Wegen

Wer hat Lust auf unseren Hütten mitzuhelfen?

Jedes Jahr machen wir gemeinschaftlich auf fast allen unseren Hütten (und auch für die Wege) Arbeitseinsätze von jeweils ca. einer Woche Dauer, um Schäden zu beseitigen oder um die Hütten in Stand zu halten. Man lernt dabei eine Hütte einmal auf eine ganz neue Weise kennen: Wie wird sie versorgt, entsorgt; welche Technik ist notwendig?

Anforderungen:
Mithelfen kann jede/r, vorausgesetzt, man ist für die Höhe tauglich und hat die notwendige Ausdauer für handwerkliche Arbeiten. Wer Handwerkskenntnisse mitbringt, ist natürlich besonders geeignet. Häufig gehen wir Profihandwerkern zur Hand, wie mit Abbrucharbeiten, Materialtransporten, Fenster schleifen. Bei handwerklichem Geschick aber auch mit z. B. Malern, Holzarbeiten oder Verputzen. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im DAV. Unterkunft und Verpflegung sind kostenfrei; für Fahrtkosten gibt es einen pauschalen Zuschuss.

Als Kleidung sollte man Sachen mitbringen, die auch leiden dürfen. Warme Kleidung ist immer notwendig. Die ggfs. notwendigen Arbeitsschutzausrüstungen werden vor Ort gestellt. Interesse geweckt? Dann meldet euch bitte über die angegebenen Mailkontakte für weitere Infos bei den Hüttenwarten oder Wegewarten.

Andreas Bien, a.bien@dav-berlin.de (Mitarbeiter für die Hütten und Wege)

 

Arbeitseinsatz auf einer Hütte des Alpenvereins - Wie ist das eigentlich?

Berichte von Teilnehmer*innen der Arbeitseinsätze 2016

Newsletter

Please enable the javascript to submit this form

Login interner Bereich (wird derzeit überarbeitet)