+++++ Geschichtswerkstatt – Der Vernagtferner (DR. LUDWIG BRAUN, HOCHGEBIRGSFORSCHUNG MÜNCHEN), am Donnerstag, 14. November, 19.00 – 21.00 Uhr, Geschäftsstelle +++++

Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Filmabend: Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

16. Mai 2019, 19.00 - 21.00

kostenlos

Filmvorführung: David Lama – Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: RedBull Media House GmbH

Der 3133 Meter hohe Cerro Torre in Patagonien gilt als einer der anspruchsvollsten und schönsten Berge der Welt. In unvergleichlicher Steilheit ragt er in den stürmischen Himmel über der Südspitze Argentiniens. Noch nie ist es einem Kletterer gelungen, diese „Nadel aus Granit“ im Freikletterstil zu bewältigen – es gilt als völlig unmöglich.

Und genau darin liegt der Reiz für den jungen Kletterer David Lama. Bereits als 19-Jähriger gilt der mehrfache Europa- und Jugendweltmeister als Wunderkind der Kletterszene. Kletterhallen sind sein Revier, Erfahrung in den Bergen hat er jedoch wenig. Trotzdem setzt er sich in den Kopf, den sagenumwobenen Cerro Torre als erster Mensch frei zu klettern.

Doch sein Traum platzt und der erste Versuch endet im Desaster. David ist dem Berg und den Tücken des Wetters nicht gewachsen. Davon lassen er und sein Kletterpartner Peter Ortner sich jedoch nicht unterkriegen.

Ein Jahr später nehmen sie die gewaltige Steilwand erneut in Angriff. Inmitten der atemberaubenden Bergwelt Patagoniens entspinnt sich ein persönliches, sportliches und historisches Drama, das weit mehr als die Dokumentation eines alpinistischen Meilensteins darstellt.

 

 

Details

Datum:
16. Mai 2019
Zeit:
19.00 - 21.00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

DAV Sektion Berlin Geschäftsstelle
Markgrafenstr. 11
Berlin, 10969 Deutschland

Veranstalter

DAV Sektion Berlin Geschäftsstelle
E-Mail:
info@dav-berlin.de