Hütten – Überblick / Anfahrt

Nach einer ereignisreichen Saison sind unsere Hütten jetzt alle in den Winterschlaf gegangen.

Winterräume nur für Notfälle  -  touristische Nutzung zur Zeit leider nicht gestattet!

Um die Schutzfunktion zu gewährleisten, sind die Winterräume/ Schutzräume unter Beachtung des Hygienekonzepts Beherbergung der österreichischen Regierung geöffnet.
Die Benutzung ist jedoch nur im Notfall gestattet, für touristische Nutzung stehen die Winterräume 2020/2021 nicht zur Verfügung stehen.
Für die Benutzung trägt der Nutzer selbst die Verantwortung.
Decken, Spannbetttücher, Kissen + Geschirr stehen nicht zu Verfügung.

6 Schutzhütten sind heute noch im Besitz der Sektion Berlin. Dazu gehören die erste Alpenvereinshütte, die wegen ihrer baugeschichtlichen Entwicklung unter Denkmalschutz gestellt wurde (Berliner Hütte, 2.040m) und die höchste Schutzhütte des Deutschen Alpenvereins (Brandenburger Haus, 3.277m).

Hütten Ötztal:

Brandenburger Haus
Hochjoch Hospiz
Martin-Busch Hütte

Hütten Zillertal:

Berliner Hütte
Friesenberghaus
Furtschaglhaus

Bitte beachten Sie, dass die Hütten je nach Wetterlage geschlossen sind. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls direkt bei den Hüttenwirten nach den jeweiligen Öffnungszeiten.

Sektions-Hütten im Ötztal auf alpenvereinaktiv.com

Sektions-Hütten im Zillertal auf alpenvereinaktiv.com

Anmeldung Newsletter

Login interner Bereich