+++++ Mitgliederversammlung am Mittwoch, 23. Oktober, 19.00 Uhr, Geschäftsstelle +++++
+++++ Geschichtswerkstatt – Berliner Kletterer im Elbsandstein am Donnerstag, 24. Oktober, 19.00 Uhr, Geschäftsstelle +++++

Gruppen – Erwachsene

Aktivitäten der Gruppe:
Die vielfältigen Aktivitäten und Angebote der einzelnen Gruppen finden Sie unter der jeweiligen Gruppe sowie im Terminkalender. Neben den wöchentlichen Terminen werden oftmals auch längere Gruppenfahrten angeboten.

KletternHochtourenWandernRadtourenKanufahrenSkifahrenBesichtigungen

Gruppen für Erwachsene

Achterbahn-Klettergruppe

Gurte anlegen zur Achterbahnfahrt! Unser Ziel ist es, 8er vorzusteigen, aber wir kurven bisher mit Auf und Abs zum Großteil noch irgendwo drumherum.

Wichtig ist uns, dass es bei Bedarf rasant und adrenalinlastig zugehen darf, aber immer sicher! Erfahrenes Vorstiegssichern im siebten Grad ist also Pflicht, genauso wie die regelmäßige Teilnahme an den Gruppenterminen.

Wenn wir mal genug vom Rummel haben, fahren wir gerne raus an den Fels oder in den Kletterurlaub, und auch sonst kommen gemeinsame Unternehmungen nicht zu kurz.

Mutige melden sich für eine Probefahrt bei Florian oder Annika.

Klettertermine:

  • Dienstags ab ca. 18:30 Uhr nach Absprache im DAV Kletterzentrum oder draußen
  • Donnerstags ab ca. 18:30 Uhr nach Absprache im DAV Kletterzentrum oder draußen
  • Wochenende nach Absprache

Kontakt:


Bergsteigergruppe

Wir sind eine bunte Gruppe mit der gemeinsamen Leidenschaft für das Bergsteigen in all seinen Facetten. Wir unternehmen Hochtouren, Bergwanderungen und Klettern in Fels (plaisier bis alpin), Sandstein und Eis.

Voraussetzungen sind gute Kenntnisse im Klettern und Sichern, sowie eigenständiges Gehen in der Seilschaft und eigene Ausrüstung.

Interessenten können uns an unserem Gruppenabend kennenlernen (an jedem 4. Dienstag im Monat in den Räumen der Sektion) oder sich bei Reinhard  oder Anke melden.

Aktivitäten:

Das ganze Jahr über unternehmen wir gemeinsame Fahrten - von kurzen Wochenendausflügen bis hin zu Fahrten in die Berge mit einer Dauer von bis zu zwei oder mehreren Wochen. Die Gruppenfahrten - Kletterfahrten und Hochtouren - werden zum größten Teil bereits am Anfang des Jahres geplant, teilweise aber auch erst im Verlauf des Jahres. So werden in jedem Jahr mehrere Kletterfahrten und Hochtouren unternommen. Zwei mal in der Woche treffen wir uns zum Gruppenklettern. Im Sommer klettern wir am Turm, im Winter in der Halle. Einmal im Monat treffen wir uns zum Gruppenabend an dem Mitglieder der Gruppe oder Externe über durchgeführte Bergtouren und andere Themen berichten.
Zu unseren Aktivitäten gibt es ein Bildergalerie
 
Voraussetzung:

- Mitglied beim DAV Sektion Berlin.
- Eigene Ausrüstung.
- Beherrschung der Grundlagen in der Sicherungstechnik beim Klettern, möglichst absolvierter Grundkurs.
- Für die Teilnahme an Hochtouren Beherrschung der Grundlagen des Gehens in einer Seilschaft, möglichst absolvierter Eisgrundkurs.
- Mindestalter 18 Jahre.
- Jugendliche (unter 18 Jahre) können aus Versicherungsgründen nicht aufgenommen werden.

Leitung:
Reinhard Günzler

Kontakt:


nächstes Gruppentreffen:
----

Kletter-Training:
im Winter
Mo, ab 17.00 Uhr
DAV Kletterzentrum
Do, 18.30 – 21.00 Uhr
nach Vereinbarung

Kletter-Training:
im Sommer
Mo, 17.00 - 21.00 Uhr
Kletterturm Teufelsberg
Do, 17.00 - 21.00 Uhr
Kirchbachspitze oder Humboldtbunker

Edelweißgruppe

Wir sind eine gemütliche kleine Gruppe (fast) jeden Alters, die sich regelmäßig zum Klettern trifft. Wir sind im Schwierigkeitsbereich IV - VII im Toprope oder Vorstieg unterwegs.

Geselliges Beisammensein vor und nach dem Klettern ist bei uns Usus.

Auch wenn auf dem Klettern unser Schwerpunkt liegt, haben wir viel Spaß an unseren gemeinsamen Fahrrad-, Paddel- oder Wanderausflügen.

Leitung:

Tim Stolze, 0176/23 32 16 96
Paul Neubert, 030 71 52 12 44
Hans Jordan, 0179/488 96 63

Kontakt:



Kletter-Training:
Freitags ab 15.30 Uhr im DAV Kletterzentrum

 

Voraussetzung:
- Mitglied beim DAV Sektion Berlin.
- Eigene Ausrüstung.
- Beherrschung der Grundlagen in der Sicherungstechnik beim Klettern, möglichst absolvierter Grundkurs.
- Für die Teilnahme an Hochtouren Beherrschung der Grundlagen des Gehens in einer Seilschaft, möglichst absolvierter Eisgrundkurs.
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre können nur in Begleitung ihrer Eltern mitgenommen werden.
Frauenklettergruppe

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe unterschiedlichster Charaktere, die sich für das Klettern mit anderen Frauen begeistern. Wir haben Spaß am gemeinsamen Projektieren und mit gelebter Frauenpower und gegenseitiger Motivation kommt man immer irgendwo an. Das Schwierigkeitsniveau liegt bei den meisten im 5. – 7. Grad UIAA.

Frauenklettergruppe DAV Sektion Berlin Gruppenbild


Unsere Aktivitäten

Wir treffen uns mittwochs abends je nach Wetterlage im DAV Kletterzentrum oder draußen an der Kirchbachspitze. Am Wochenende finden Gruppentermine nach Absprache statt und sind in Zeit und Ort flexibel.

Wir erweitern unser Gruppenleben nach den Kletterterminen auch sehr gerne um gemeinsames Pizza-Essen. Außerdem gibt es interne Sicherheits- und Sturztrainings.

Kürzere Gruppenfahrten führen uns im Sommer gelegentlich ins Frankenjura oder in die Leipziger Steinbrüche. Dazu unternehmen wir jährlich eine einwöchige Gruppenfahrt in eines der großen europäischen Klettergebiete.

Frauenklettergruppe des DAV Sektion Berlin Gruppenbild 2


Mitmachen

Wir freuen uns immer über Neulinge in der Gruppe! Du hast Lust aktiv an unserem Gruppenleben teilzunehmen? Dann kannst du uns gerne nach vorheriger Anmeldung im Rahmen eines Schnupperkletterns kennenlernen.

Voraussetzungen

Da jede in der Gruppe den anderen vertrauen können muss, ist die Voraussetzung zum Mitklettern das routinierte Beherrschen der Vorstiegssicherung.

Dir sollte – wie auch uns – wichtig sein, bei Sicherungstechniken immer auf dem neuesten Stand zu bleiben sowie bei Fragen und Problemen offen zu kommunizieren.

Zudem ist die Mitgliedschaft in der DAV Sektion Berlin notwendig, um in unsere Gruppe aufgenommen zu werden.

Kontakt

Wir freuen uns über deine Nachricht per Email oder auf unserem AB:


Leitung:

Eva Brachat

Katja Meister

Susanne Decker

91 90 61 20

lange klingeln lassen - es dauert ca. 45 Sekunden, bis der AB angeht, das lässt sich leider nicht beeinflussen.


Kletter-Training:

im Winter

Montags:

nach Vereinbarung

Mittwochs

an wechselnden Orten nach Verabredung

Samstags:

ab 15.30 Uhr DAV Kletterzentrum
Anmeldung bitte via E-Mail

Kletter-Training:

im Sommer

Interessierte können uns jeden ersten Samstag bzw. Mittwoch im Monat nach vorheriger Anmeldung kennenlernen.

Montags:

nach Vereinbarung

Mittwochs:


ab 17.00 Uhr Kletterturm Kirchbachspitze
Freitags, Samstags, oder Sonntags an verschiedenen Klettertürmen (nach Vereinbarung)

Anmeldung bitte via E-Mail hallo[at]frauenklettern-berlin.de

Web:

frauenklettern-berlin.de

 

Kletteroldies

Über uns:

Wir sind eine Gruppe von Kletterern, deren Lebenssituation es erlaubt Dienstagvormittag für 2 – 3 Stunden klettern zu gehen. Wir treffen uns an wechselnden Kletteranlagen, die um diese Zeit meist wunderbar leer sind. Wenn das Wetter es zulässt, sind wir lieber im Freien als in der Halle.

Aktivitäten:

Da wir eine bunte Mischung aus alten Hasen, Wiedereinsteigern und Neulingen sind, tummeln wir uns in allen Schwierigkeitsgraden von 3 bis 7.

Geklettert wird in wechselnder Zusammensetzung im Vorstieg oder Toprope, wie jeder möchte.
Wer Interesse hat, zu uns zu stoßen, kann eine Mail an kletteroldies@dav-berlin.de schicken, dann wird er oder sie jede Woche unverbindlich über Zeit und Ort unseres nächsten Treffens informiert.

 

Voraussetzung:

Grundkenntnisse der Sicherungstechnik setzen wir voraus, z.B. durch die Teilnahme an einem Grundkurs Klettern erworben.

Leitung:

Uwe Drögmöller

Karin Gillissen

0179 / 393 58 54

Kontakt:


Kletter-Training:

im Winter

Dienstags:

10.00-13.00 Uhr
und/oder

Donnerstags:

10.00-13.00 Uhr


Kletter-Training:

im Sommer

Dienstags:

10.00-13.00 Uhr
und/oder

Donnerstags:
10.00-13.00 Uhr

Plaisirklettergruppe

Klettern, aber mit Plaisir!

In unserer Gruppe steht der Plaisirgedanke des Kletterns im Mittelpunkt. Das bedeutet für uns, dass jeder in seinem Schwierigkeitsbereich an seine Leistungsgrenze gehen kann. Aus diesem Grunde bevorzugen wir Kletterrouten, die so gut gesichert sind, dass ein Sturz, falls es mal dazu kommt, ohne Gefahr einer größeren Verletzung erfolgen kann.

 

Wir sind sowohl alters- als auch leistungsmäßig eine bunt gemischte Gruppe. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist die Beherrschung der Inhalte des Grundkurses Klettern, was den sicheren Umgang mit den Sicherungstechniken mit einschließt.
Bei unseren Kletterterminen findet man immer einen Kletterpartner zum Sichern.

Aktivitäten:

Wir führen im Jahr sowohl Wochenendfahrten nach Franken als auch längere Fahrten ins europäische Ausland durch. Auch gibt es zahlreiche Tips und Informationen über Klettergebiete für selbstständige Kletterfahrten. Wer Klettern als Breitensport auffasst und gerne an seine eigene Leistungsgrenze geht, der ist herzlich bei uns willkommen.

Voraussetzung:

Sicherungskenntnisse für den Vorstieg

Leitung:

Jörg Kromm
0151 / 56 66 54 47

Maela Barck
0176 / 72 59 13 40

Andreas Busjahn
0172 / 3957424

Kontakt:


Kletter-Training:

im Winter
Freitags:

ab 17.00 Uhr
DAV Kletterzentrum
Teilnahme nach persönlicher Absprache

Kletter-Training:
im Sommer

Freitags:
ab 16.00 Uhr Kletterturm Kirchbachspitze, bei schlechtem Wetter ab 18.00 Uhr DAV Kletterzentrum
Teilnahme nach persönlicher Absprache

Ansonsten nach pers. Absprache auch zu anderen Zeiten an anderen Klettertürmen bzw. zu Wochenend-Ausflügen ins nähere und fernere „Umland“.

Sonntagskletterer

Über uns:

„Wir klettern hart und schwer.  Da Klettern eine gefährliche Sportart ist, sind Spaß und Lachen in unserer Gruppe verboten.

Wir sind grundsätzlich mit Helm unterwegs, auch in der Halle und beim Bierbankbouldern.
Wir beherrschen diverse Sicherungstechniken, können sie aber nicht erklären.Neue Mitglieder akzeptieren wir prinzipiell nicht, außer wenn sie vorher nett anfragen...“

Bei Interesse wende dich bitte an André Felbrich.

Leitung:

André Felbrich 0151/56 67 61 39

Volker Schmitt 0178/420 71 87

Kontakt:


Kletter-Training:

im Winter

Freitags:

ab 19.00 Uhr
nach Vereinbarung

Sonntags:

ab 10.30 Uhr
nach Vereinbarung

Wochenende und Fahrten nach Absprache


Kletter-Training:

im Sommer

Mittwochs:

ab 17.00 Uhr am Humboldtbunker

Sonntags:
ab 10.30 Uhr
nach Vereinbarung

Wochenende und Fahrten nach Absprache

Sportklettergruppe
Über uns:
Lass dich nicht vom Namen unserer Gruppe abschrecken, die Spanne reicht vom Gelegenheitskletterer bis eben hin zum Sporkletterer. Aktivitäten: Wir arbeiten im jeweiligen Schwierigkeitsgrad an der Verbesserung unserer Leistung, indem wir an unserer Klettertechnik und Klettertaktik feilen und auch unsere Kraft trainieren. Dabei steht der Spaß am Klettern aber im Vordergrund. Voraussetzungen: Wir vermitteln keine Basics und Sicherungstechniken. Leitung: Björn Slotkowski 852 27 37 Kontakt:

Kletter-Training: im Winter
Mittwochs: ab 17.00 Uhr nach Vereinbarung Sonntags: ab 18.00 Uhr DAV Kletterzentrum Ansonsten treffen wir uns für Wochenenfahrten o. ä. nach Absprache. Kletter-Training: im Sommer Dienstags: ab 17.00 Uhr Kletterturm Kirchbachspitze Mittwochs: ab 17.00 Uhr nach Vereinbarung Donnerstags: ab 17.00 Uhr Humboldtbunker (nach Absprache) Ansonsten treffen wir uns für Wochenend- fahrten o. ä. nach Absprache.
Wettkampfklettern
Über uns: Seit 2007 gibt es eine Projektgruppe  Wettkampfklettern der Sektion Berlin. Von der Mitgliederversammlung der Sektion wurde am 11.01.2007 die Bildung einer Projektgruppe „Wettkampfklettern“ und die Berufung von Jürgen Lembcke zum Leiter der Projektgruppe beschlossen. Durch ein deutlich gewachsenes Interesse innerhalb der Sektion am Wettkampfklettern, große Erfolge vor allem im Jugendbereich (u.a. mehrmalige Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften und an internationalen Wettkämpfen sowie viele Landesmeistertitel) wurde die Bildung einer Projektgruppe initiiert. Als Leiter der Projektgruppe wurde Jürgen Lembcke berufen. Er ist Trainer C für Wettkampfklettern (Leistungssport) und Sportklettern (Breitensport) sowie Jugendleiter bei den BÄRK. Zu den wichtigsten Aufgaben der Projektgruppe „Wettkampfklettern“ gehört:
  • Ansprechpartner für alle Mitglieder der Sektion, welche an Wettkämpfen des Alpenvereins bzw. von Alpenverein – Sektionen teilnehmen möchten sowie für die Mitglieder der Sektion im Landesjugendkader.
  • Koordinierung des Wettkampfkletterns innerhalb der Sektion durch enge Zusammenarbeit mit dem Referat Ausbildung für die langfristige Ausbildung von Trainern.
  • Planung und Verwaltung des Etats „Wettkampfklettern“.
  • Vertretung der Sektion Berlin für das Wettkampfklettern beim Landesverband Berlin bzw. gegenüber der Abteilung Spitzenbergsport beim Dachverband (DAV).
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Referat Öffentlichkeitsarbeit der Sektion.
  • Berichtspflicht an den Vorstand.
Leitung: Dr. Jürgen Lembcke Kontakt:

Kletter-Training: im Winter
Samstag, 10.00 - 16.00 Uhr Kletterhalle Hüttenweg im Sommer wechselnd Näheres dazu sowie Veranstaltungstermine findet ihr auf der Webseite der Projektgruppe. http://www.wettkampfklettern.dav-berlin.de/
Wasserwanderer

Über uns:

Wir sind eine gemischte Gruppe überwiegend fortgeschrittenen Alters, aber natürlich freuen wir uns auch über jüngere Neuzugänge.

Wasserwanderer der DAV Sektion Berlin

Aktivitäten:

Im Sommerhalbjahr unternehmen wir im Umkreis von Berlin bis hinauf nach Mecklenburg-V. Wochenendtouren mit unseren (eigenen) Booten, meist wird dabei gezeltet. Die Länge der Tagestouren beträgt 14-20 km. Zunehmend suchen wir Zeltplätze aus, die auch Übernachtungsmöglichkeiten in Bungalows .. anbieten. Diese Zeltplätze verfügen in der Regel auch über einen Bootsverleih, eine gute Möglichkeit für Einsteiger ohne Boot.

Die Paddelsaison beginnt immer am 1. Mai in Schmöckwitz, im Südosten von Berlin. Ein- bis zweimal im Jahr gehen einige von uns für eine Woche auf große Paddeltour, erkunden z.B. die Havel, Elbe, Peene, Werra, Lahn,....
Im Winterhalbjahr finden Tageswanderungen statt, in den Übergangsjahreszeiten sind eine bis zwei längere Wanderfahrten fester Programmbestandteil geworden.

Unsere Tourenprogramme besprechen wir bei den Gruppentreffen in unserer Geschäftsstelle, die ca. alle zwei Monate immer am Donnerstag ab 19.00 Uhr stattfinden.
Boote und die notwendige Ausrüstung für das Tourenprogramm werden nicht gestellt, doch wird hierfür - wenn möglich - Hilfe angeboten.

Leitung:

Ulli Lehmann 030 30 36 19 60

Kontakt:


Fahrtengruppe

Über uns:

Wir sind aktive Menschen ab 45 Jahren und haben viel Freude am Wandern und an gemeinsamen Unternehmungen.

Aktivitäten:

Wir wandern in Berlin und im Berliner Umland, auch mit dem Rad, und unternehmen Wochenwanderungen ins Hoch- und Mittelgebirge.
Außerdem gestalten wir im Winterhalbjahr Film- und Dia-Vorträge mit geselligem Beisammensein.

Sprechstunden / Gruppentreffen

Die Sprechstunden finden an den Wanderungen und Sommertreffen statt. Die Gruppentreffen in der Geschäftsstelle fallen von Mai bis September aus.

 

Die Fahrtengruppe im Blickpunkt

Wir wollen hier mal wieder die Gelegenheit nutzen, um über unsere Gruppenaktivitäten zu berichten.
Wir sind keine „Geschlossene Gesellschaft“ sondern offen für alle Sektionsmitglieder. Wir wollen hier besonders die Mitglieder ansprechen, die sich noch nicht einer Gruppe angeschlossen haben und insbesondere auch alle Neumitglieder. Zu unseren Aktivitäten gehören die Durchführung von Wanderwochen in den deutschen Mittelgebirgen sowie in den österreichischen und südtiroler Alpen.

 

Wir führen Tageswanderungen und Tagesradtouren im berlinnahen Bereich durch. Es gehören auch Besichtigungen interessanter Bauwerke, Institutionen und Produktionsstätten zu unserem Programm. Monatlich kommen wir zu Gruppentreffen zusammen, bei denen auch alle organisatorischen Dinge besprochen werden.


Schnuppert doch einfach mal bei uns rein, wir freuen uns über jeden neuen Kontakt.

Leitung:

Horst Hillinger 030 335 69 54

Waltraud Seide 030 433 17 62

 

Schriftführerin:

Helga Schondorff 030 305 45 59,

Fax: 030 301 27 066

Kontakt:


Na-Tour-Gruppe

Über uns:

Die Gruppe, die sich Ende 2009 neu gebildet hat,  führt in allen Jahreszeiten regelmäßig ein- oder mehrtägige Wanderungen im Berliner Umland, in den deutschen Mittelgebirgen und in den Alpen durch. Dabei interessieren uns insbesondere Großschutzgebiete wie Naturparks, Biospährenreservate oder Nationalparks. In der Wintersaison gibt es außer-dem Angebote im Bereich des Skilanglaufens im klassischen Stil und auch Schneeschuhwanderungen.

 

Aktivitäten:

Das Wandern ist für uns sanfter Natursport mit minimalem CO²-Ausstoß und großer Sauerstoffaufnahme und geselliges Beisammensein, bei dem man nur wenig braucht, um ein Maximum an Wohlbefinden zu erleben. Wenn möglich kehren wir im Verlauf oder am Ende der Wanderungen ein, um die regionale Wirtschaft und damit die Infrastruktur zum Leben und Wandern in den oft dünn besiedelten Gebieten zu unterstützen und um den Austausch und das Gemeinschaftserlebnis zu fördern.

Besonders intensiv wird dieses Erleben bei mehrtägigen (Berg-)Wanderungen, die Nähe und Ferne in neuer Qualität vermitteln und bei denen der Lauf der Sonne den Tagesablauf bestimmt. Als erste,  besonders große, Unternehmung  haben wir 2010 eine Alpenüberquerung von Nord nach Süd, von der Benediktenwand in den Bayerischen Voralpen bis zum Südende des Gardasees durchgeführt.

Im Jahr 2012 werden wir die Alpen auf den Spuren der Walser von Süd nach Nord, von Zermatt im Schweizer Wallis nach Mittelberg im Kleinen Walsertal, durchqueren. Bei der Auswahl der Touren suchen wir nach möglichst naturbelassenen, abwechslungsreichen Wegen, die durch eine attraktive Naturlandschaft führen und ein möglichst großes Erlebnispotential, z. B. naturnahe Gewässer oder Naturdenkmale, aufweisen. Die Anreise erfolgt, wann immer möglich, mit der DB bzw. dem ÖPNV; ansonsten werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Voraussetzung:
Die Gruppe ist für Mitwanderer und Mitwanderinnen aller Altersgruppen offen. Die Mehrheit der Gruppenmitglieder ist zwischen 40 und 70 Jahre alt.
Jahresprogramm:

Einen Überblick über unser Tourenprogramm vermittelt die Jahresplanung. Genauere Informationen (An-und Abreise, Kosten, usw.) zu den geplanten Wanderungen werden jeweils in der Zeitschrift der Sektion, dem „Berliner Bergsteiger“,  bzw. im Sommer- und Winterprogramm der Sektion veröffentlicht.
Leitung:

Ronald Berthelmann 03328/30 84 50

Stv. Leitung:

Judith Isburg

Kontakt:




Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich!
„Zu Fuß kann man besser schauen.“
(Paul Klee)
Spree-Havel

Über uns:

Wir sind eine Gruppe in der nicht die sportliche Hochleistung vornan steht, sondern das Erlebnis beim Klettern, Bergsteigen, Wandern, Radfahren in der Gemeinschaft.
Es sollen auch die Partnerin oder der Partner mit anderen sportlichen Ambitionen und anderem Können, sowie Familien mit Kindern zu ihrem Recht kommen.

 

Aktivitäten:

Wir bieten etwas für den echten Naturgenießer: Gemütliches Wandern im Hochgebirge und im Berliner Umland, Radtouren und Gemeinschaftsfahrten.

 

Nicht alle Sportarten werden von uns gleich intensiv und von allen betrieben. Bei Interesse werden sie angeboten, ruhen manchmal oder werden erneut aufgegriffen. Gruppenabende mit Bergthemen und Berichten von Mitgliedern über Urlaubserlebnisse (Dia- oder Filmberichte) runden das Repertoire ab.

Leitung:

Jürgen Heller 030 663 56 26

Erika Korge 030 663 56 26

Klaus-Dieter Timm 030 334 73 08

Kontakt:


Hochtourengruppe

Über uns:

Die Hochtourengruppe wurde am 24.09.2018 vom Beirat vorläufig als Sektionsgruppe zugelassen.
Zurzeit haben wir ca. 40 Mitglieder, sind aber für weitere Interessierte offen.

Unsere Ziele sind vielfältig und spannen den Bogen vom Eisklettern über klassisches Bergsteigen bis hin zu ambitionierten Hochtouren.
Daher sind wir eine sowohl für Einsteiger*innen als auch für Fortgeschrittene offene Gruppe.

 

Aktuell:
Bericht der Fahrt zum Taschachhaus (leichte Nordwände)

 

Aktivitäten:
In Berlin treffen wir uns in der Regel an jedem 3. oder 4. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr im DAV Kletterzentrum, um unsere Aktivitäten zu planen.
Nächster Termin: 17. Oktober 2019, 19.00 Uhr DAV Kletterzentrum.
Gäste sind hier willkommen, ebenso, wer nur mal in die Gruppe reinschnuppern möchte. Bitte Terminkalender beachten!

Praxis, intern für Gruppenmitglieder:

Hochtourengruppe

geplante Workshops vor der Sommersaison:
Auffrischung Spaltenbergung (Kletterzentrum)
Übungen provisorische Bergrettung (Kletterzentrum)
Standplatzbau (Kletterzentrum)

Feste Termine:
Leichte Eis-/Firnwände 22.-27. Juni am Taschachhaus
Hochtouren-Sommercamp in der 2. und 3. Augustwoche in den Alpen

Voraussetzungen:
absolvierter Gletschergrundkurs oder entsprechende Kenntnisse

Leitung:
Sahand Simiari

Kontakt:


nächste Gruppentreffen:
17.10.2019, 19.00 Uhr
DAV Kletterzentrum

Kletter-Training:
vor den Treffen ab 17.00 Uhr im Kletterzentrum
(nach Absprache)

Veranstaltungen in 2020 (geplant)
-Februar
-Eisklettern
-Juni/Juli/August
-Mehrseillängen, Standplatzbau, Mobile Sicherungen (Mittelgebirgs-Workshop)
-leichte Nordwände
-Sommercamp Hochtouren (ca. 10 Tage)

Interne Weiterbildungen:
-Sicherungsupdates
-Auffrischung Spaltenbergung
-Standplatzbau
-Provisorische Bergrettung

Frankenkletterer

Über uns:
Wir sind eine bunt gemischte Gruppe und versuchen in der gesamten Bandbreite der UIAA Skala zu klettern. Leider fehlen uns noch Mitglieder im 9., 10. und 11. Grad.

Aktivitäten:
Wir sind jedes Jahr über Pfingsten in Franken anzutreffen, aber auch gern in El Chorro (Spanien), im Ith in Niedersachsen, im Elbsandstein und natürlich in den Alpen unterwegs. Das Val Durance können wir seit letztem Jahr auch wärmstens empfehlen. Ansonsten nehmen wir mit der Schwedter Nordwand, dem Monte Balkon, dem Teufelsberg oder dem Kegel Vorlieb. Unsere Boulderfreaks wohnen schon fast im Ostbloc.
 
Reisen / Touren:
Einen Einblick über unsere Aktivitäten bekommt ihr mit einem Blick in unseren Webkalender mit den Gruppenterminen!

Voraussetzungen / Kennenlernklettern:
Eine Kletterausbildung führen wir nicht durch. Eine Sicherungstechnik muss sicher beherrscht werden. Die Technik für den Vorstieg ist nicht Pflicht, sollte aber in absehbarer Zeit in einem Kurs erlernt werden. Frankenkletterer nehmen regelmäßig am Gruppenleben (d.h. an Kletterterminen, Kletterwochenenden und Gruppentreffen) teil.

Interessierte DAV-Mitglieder sind herzlich willkommen und können uns jeden 1. Mittwoch im Monat im Kletterzentrum nach vorheriger Anmeldung kennen lernen. Bitte nehmt dazu Kontakt über die oben genannte E-Mail-Adresse der Frankenkletterer auf und bringt Euren DAV-Ausweis mit.

Leitung:
Gregor Döhnert
Nick Leifert

Kontakt:


Kletter-Training:
im Winter
Mittwochs:
ab 17.00 Uhr
DAV Kletterzentrum


Kletter-Training:
im Sommer

Mittwochs:
ab 17.00 Uhr
Kletterturm Teufelsberg (alternativ bei Regen im
DAV Kletterzentrum)

Die Wanderer (25er)

Über uns:

Wir sind Menschen, die gerne längere Tageswanderungen unternehmen (um die 25 km).
Unternehmungen können von allen Mitgliedern der "25er" vorgeschlagen werden. Sie können im Regelfall selbst geleitet werden oder aber auch gemeinsam geplant und ausgearbeitet werden.
Informationen über unsere Aktivitäten können unserem Ordner in der Geschäftstelle der Sektion (Markgrafenstr. 11 in Kreuzberg) entnommen werden. Aktuelle Termine sind im Berliner Bergsteiger und im Internetkalender aufgeführt.

Aktivitäten:

Wir unternehmen Tages- und Wochenendtouren in und um Berlin herum, auch Mehrtagesfahrten zu ferneren Zielen erfolgen gelegentlich. Dabei wandern wir, machen Radtouren oder auch besichtigen auch mal interessante Orte.

Bei unseren Touren geht es nicht um Schnelligkeit.Wir stehen für längere Wanderungen, bei denen wir Sehenswürdigkeiten am Wegesrande gerne auch besichtigen. Rucksackverpflegung ist eher die Regel, Einkehrmöglichkeiten werden aber nicht umwandert.
Wenn möglich, nutzen wir öffentliche Verkehrsmittel zur An- und Abreise für unsere Touren und versuchen Fahrgemeinschaften für die "Kleingruppentickets" zu bilden.

 

Leitung:

Charlotte Klose 030 825 43 95

Rüdiger Nathusius 0173/206 96 87

Kontakt:


Wandergruppe

Über uns:

Wandergruppe DAV Sektion BerlinWir haben Interesse an Wanderungen in Berlin und im Umland um dabei unsere schöne Landschaft zu erkunden. Wir sind seit 1951 ein fester Bestandteil der Sektion. Traditionsreiche Wege gehen und für neue offen sein, ist auch im übertragenen Sinne unser Motto. Wir sind ein buntgewürfeltes Altersmix. Uns verbinden Freude an der Bewegung, der Gemeinschaft und der Natur. Wir wandern in erster Linie, aber auch Fahrten kommen nicht zu kurz.

Aktivitäten:

Zweimal in der Woche wollen wir auf bekannten und unbekannten Wegen in Berlin und Umgebung wandern. Unsere Wanderungen sind mal etwas kürzer oder mal etwas länger, mal gemächlich oder mal flott, es ist für jeden etwas dabei. Alle unsere Treffpunkte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, die Pausenverpflegung wird im Rucksack mitgeführt.

Im Frühjahr findet unsere jährliche Wanderwoche statt. Sie führt uns in die angrenzenden Bundesländer, wo wir für die Zeit ein festes Quartier in einem Gasthof haben. Mehrmals jährlich unternehmen wir auch Tagesfahrten mit Bus oder Bahn.
Einmal im Monat setzen wir uns zusammen, im Sommer in einem netten Lokal, im Winter in der Geschäftsstelle bei Kaffee und Kuchen.

 

Leitung:

Gerhard Mushack 030 855 21 60

Klaus Dieter Timm 030 22 47 38 96

Marina Eichstädt 030 64 31 82 16

Margret Karge 030 89 73 02 71

Kontakt:



Die Rad-Wanderer

Über uns:

Wir sind eine Gruppe im Deutschen Alpenverein Sektion Berlin im Alter um 50 und älter. Über jüngere Teilnehmer würden wir uns freuen.
Neben den Rad- und Wandertouren treffen wir uns auch zu interessanten Führungen,  Besichtigungen und weiteren Freizeitaktivitäten.

Aktivitäten:

Wir sind ganzjährig mit dem Rad oder zu Fuß durch die nahe und ferne Umgebung von Berlin unterwegs. An- und Abreise erfolgen umwelt-freundlich mit der S-Bahn oder mit der Regionalbahn.

In den Monaten Oktober bis einschließlich März bewegen wir uns per Pedes durch Berlin und die umliegenden Bundesländer. Unsere Wanderstrecken betragen ca. 20 km, die wir zügig zurücklegen.
Für die Fahrradtickets und für die „Rucksackverpflegung“ sorgt jeder selbst.

 

Voraussetzung:

Wer bei uns von April bis Mitte Oktober mitradeln möchte, sollte in der Lage sein, mehrstündige durch Pausen unterbrochene Touren im flotten Tempo durchzuführen.

Leitung:

Werner Robertz 030 431 56 51

Kontakt:


Queer*with_friends-Klettergruppe

Über uns:

Wir sind eine Gruppe von Menschen jeglicher Geschlechter, Sexualitäten und jeglichen Alters, die gerne zusammen klettern.

Die Schwierigkeitsgrade decken einen Großteil der UIAA-Skala ab, wobei wir ambitioniert und mit Spaß an unserer Leistung arbeiten und uns über Verbesserung freuen.

Geklettert wird vorwiegend im Vorstieg, das heißt, du solltest auch sicher im Vorstieg unterwegs sein.

Wir freuen uns über neue Mitkletter_innen. Bei Interesse einfach eine Mail an uns senden oder anrufen und zum Klettern dazu kommen.

Außerdem treffen wir uns 1x pro Monat nach dem Klettern zum Stammtisch, wo wir gemeinsame Aktivitäten besprechen.

Klettertermine:

Sonntags ab 17 Uhr (Ort und weitere Termine nach Absprache), Anmeldung bitte via E-Mail

Kontakt:

Kirsten Wolf, Jamie Huber


Skigruppe

Über uns:
In der Skigruppe der Sektion Berlin kommen die Wintersportler/innen der Sektion zusammen.
Wir planen gemeinsame Fahrten, verabreden uns zu Touren und wollen allen interessierten Sektionsmitgliedern, die auf Touren-, Langlauf-, Alpinski oder Schneeschuhen unterwegs sind, Möglichkeit zum Kennenlernen, Austausch und für gemeinsame Aktivitäten geben.

Unsere regelmäßigen Stammtischtermine finden von Herbst bis Frühjahr statt. Wir treffen uns immer am letzten Montag oder Dienstag im Monat ab 19.00 Uhr zum Reden und Planen. Interessierte sind herzlich willkommen!

Den genauen Termin, Treffpunkt und weitere aktuelle Informationen könnt ihr online unter skigruppe.berlin erfahren oder schreibt an: ski@dav-berlin.de

Sobald ihr auf unserer Gruppenseite skigruppe.berlin registriert seid, könnt ihr auch unser Online-Forum nutzen und euch dort verabreden, nicht mehr benötigtes Equipment verkaufen etc.

Aktivitäten:
Vorschau Winter 2019/20

15. bis 22.2.2020 Skitouren im Val Müstair
22.02.-29.02.2020 Skitouren im Safiental
21. Bis 29.3.2020 Skidurchquerung Engadin
Ostern 2020: Skitage im Wallis

Bei Interesse findet Ihr weitere Infos unter skigruppe.berlin

Leitung:
Myriam Fricke
Moritz Löffler

Kontakt:


Regelmäßiges Treffen/Stammtisch:
Letzter Montag oder Dienstag im Monat ab 19.00 Uhr

Skiforum
Wanderlust

Über uns:

Die Gruppe Wanderlust entdeckt wandernd die nähere Umgebung, Mittelgebirge und den Alpenraum. Neben dem Naturerleben und der Freude an der Bewegung interessieren uns auch die einzigartige Geschichte und die Kulturräume der Berge.

Unter Wandern verstehen wir nicht allein das Zu-Fuß-Gehen, sondern auch Radwandern oder Skiwandern werden Teil unserer Aktivitäten sein.

Wir planen Tagestouren im Umland, Wochenendfahrten in die nähere oder weitere Umgebung sowie Gemeinschaftsfahrten in (alpine) Gebirgsregionen (Trekkingtouren, Standortwanderungen). Die Gruppe wird getragen von dem Engagement ihrer Mitglieder.

Die Gruppe ist für alle Interessierte des DAV Sektion Berlin offen.

Allgemeines zu den Wanderungen:

Die Tickets, meist das Berlin-Brandenburg-Ticket, werden i.d.R. vom Wanderleiter besorgt; die Kosten werden umgelegt. Treff ist jeweils im letzten Wagen. Einkehr ist meistens optional, daher immer etwas zu essen und zu trinken mitnehmen.

Anmeldung:

Für die Tageswanderungen am Wochenende ist die Anmeldung i.d.R. bis Donnerstag vor der Wanderung bei der Wanderleitung. Davon abweichende Fristen sind angegeben. Bitte  mitteilen, ob ein Platz auf einem Berlin-Brandenburg-Ticket benötigt wird bzw. ob ein 65 + Ticket vorhanden ist!

Leitung:

Ute Molitor 030 75 44 66 04

Cornelia Lange 0170 383 94 82

Kontakt:



Login interner Bereich
Newsletter

Please enable the javascript to submit this form