++++  Wir bitten die Besucher der Geschäftsstelle und der Bibliothek beim Betreten des Gebäudes eine Maske zu tragen! ++++
++++  Achtung! Die Geschäftsstelle bleibt am Freitag nach Himmelfahrt  (27.5.) und am Pfingstmontag (6.6.) geschlossen ++++

Martin-Busch Hütte

Arbeitseinsätze

Zeitraum: Arbeitseinsätze 2021 - Terminveröffentlichung im Frühjahr 2021
Arbeit: Malerarbeiten, Reparaturen, Dachausstieg herstellen
Kontakt: Eberhard Schwarz - Huettenreferat@ddav-berlin.de

Die Martin-Busch-Hütte ist in Winterschlaf gegangen

Der Winterraum ist geöffnet,
Bitte beachten sie, dass alle Gäste einen gültigen 3G-Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten haben.
In Abstimmung mit den Verbänden in Österreich können Decken in unseren Winterräumen in der Wintersaison 21/22 wieder genutzt werden. Die Deckennutzung setzt die Verwendung eines eigenen Hüttenschlafsacks sowie eines Polster-  bzw. Kistenbezugs voraus.

Winteröffnung 2021/2022:
Voraussichtlich Mitte März bis Anfang Mai

Sommersaison 2022:
Voraussichtlich Mitte Juni bis Ende September
genaueres entnehmen sie bitte dem Reservierungsportal

 

Koordinaten:
WGS84 | UTM
[ Lizenz: wmflabs.org CC-BY-SA-3.0 ]

Talort:
Vent (1.896m)

Übernachtung/Service:
33 Betten, 81 Matratzenlager, 10 Notlager
(offener Selbstversorger- und Winterraum mit 6 Matratzenlager)
Frühstücksbuffet u. Halbpension
Dusche, Mobilfunk

Info und Anmeldung:
nur über die Hüttenwirte
Familie Scheiber
Hotel Vent
A – 6458 Vent
00 43 / 52 54 / 81 30
00 43 / 52 54 / 81 30 50

Übernachtungspreise

info@hotel-vent.at

Hüttenwarte:
n.n.

Web:
Hütten-Homepage

Martin-Busch-Hütte - 2.501m, Ötztaler Alpen

Die Martin-Busch-Hütte liegt auf 2501 m südwestlich von Vent nur wenige Kilometer vom Alpenhauptkamm entfernt. Sie ist sowohl im Sommer als auch während der Skitourensaison ein zentraler Stützpunkt für die Gipfel der östlichen Ötztaler Alpen.

Bergwanderer finden mit der Kreuzspitze und dem Saykogel aussichtsreiche Gipfel, die durch markierte Steige erschlossen sind. Die Fundstelle der Gletschermumie „Ötzi“ ist in einer schönen Tagestour zu erreichen. Der Tourengeher hat eine große Auswahl von leichten Hochtouren bis zu rassigen Nordwänden. Die Martin-Busch-Hütte ist Stützpunkt für den Fernwanderweg E5 Oberstdorf-Meran und für die Ötztaler Rundtour.

Leistungen nur für Mitglieder

(AV-Mitglieder und Mitglieder alpiner Vereine mit Gegenrechtsabkommen)

  • Teewasser - 3,00 €
  • Bergsteigergetränk - 2,00 €
  • Bergsteigeressen - 8,50 €

Hinweise

  • Reservierungen - bitte über das Reservierungsportal.
  • Nächtigungsbelege - diese erhalten Sie mit Tageseindruck vom Hüttenwirt und dienen auch als Nachweis für die Reisegepäckversicherung.
  • Notlager - werden nur vergeben, wenn alle Zimmer- und Matratzenlager belegt sind.
  • Ermäßigungen - für Mitglieder und/oder wegen des Lebensalters müssen durch Vorlage eines Ausweises nachgewiesen werden.

Übernachtungs-Tarife Wintersaison

Martin-Busch-Hütte auf alpenvereinaktiv.com

Login interner Bereich
Anmeldung Newsletter