++++ Wir sind sehr betroffen vom tragischen Lawinenunfall, der sich am 11.04.2024 um kurz vor 11 Uhr auf dem Zustieg zu unserer Martin-Busch-Hütte ereignet hat. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer und allen Beteiligten. ++++
++++ Aufgrund der Mitgliederversammlung am Do, den 16. Mai schließt die Geschäftsstelle an diesem Tag bereits um 18 Uhr ++++

Allgemeines und Formalitäten

Preise im Kletterzentrum

Stand 01.05.2022

Die Mitgliedschaft im DAV muss durch den aktuellen Mitgliedsausweis nachgewiesen werden, andernfalls kann ein Eintritt nur als Nichtmitglied erfolgen.

Mitglied Sektion Berlin

Erwachsene Jugend Kinder 2
ab 18 Jahre von 14 bis 17 Jahren von 6 bis 13 Jahren
und Schüler/Studenten/Auszubildende 18 bis einschl. 27 Jahre und Schüler/Auszubildende 14 bis einschl. 17 Jahre
Tageskarte 12,50 € 8,00 € 5,50 €
Bouldertarif Frühtarif1 8,00 € 5,50 € 5,50 €
Bonuskarte3 (11 Eintritte, 3 Jahre gültig) 125,00 € 80,00 € 55,00 €
ClimbingCard 503 Jahreskarte + Einzeleintritt 130,00 € + 6,00 € 88,00 € + 3,50 € 60,00 € + 2,50 €
ClimbingCard 1003 Jahreskarte 440,00 € 280,00 € 195,00 €


Mitglied anderer Sektionen inkl. Organisationen des Gegenrechtsabkommens

Erwachsene Jugend Kinder 2
ab 18 Jahre von 14 bis 17 Jahren von 6 bis 13 Jahren
und Schüler/ Studenten/Auszubildende 18 bis einschl. 27 Jahre und Schüler/Auszubildende 14 bis einschl. 17 Jahre
Tageskarte 15,00 € 9,00 € 6,50 €
Bouldertarif Frühtarif1 10,00 € 6,50 € 6,50 €
Bonuskarte3 (11 Eintritte, 3 Jahre gültig) 150,00 € 90,00 € 65,00 €


Nichtmitglieder >>>  Bitte beachtet, dass Nichtmitglieder mit Anerkennung dieses Dokuments auch außerhalb des Gruppen- oder Kursbetriebes nutzen dürfen <<<

Erwachsene Jugend Kinder 2
ab 18 Jahre von 14 bis 17 Jahren von 6 bis 13 Jahren
und Schüler/ Studenten/Auszubildende 18 bis einschl. 27 Jahre und Schüler/Auszubildende 14 bis einschl. 17 Jahre
Tageskarte 18,50 € 13,50 € 11,00 €
Bouldertarif Frühtarif1 13,50 € 11,00 € 11,00 €


Ergänzungen und Fußnoten

Nur sichern: Eintritt frei. Familientarif: Kinder bis 13 Jahre erhalten in Begleitung eines zahlenden Erziehungsberechtigten (Elternteils) freien Eintritt, dies gilt nicht im Rahmen des Kursbetriebes. Sozialtarif: Sektion Berlin 8 Euro, andere Sektionen 10 Euro, Nichtmitglieder 13,50 Euro - gilt bei Vorlage von Schwerbehindertenausweis mit Grad der Behinderung ab 50% (freier Eintritt für Begleitperson bei Merkzeichen B), berlinpass, Ankunftsnachweis (Flüchtlinge).Gilt nicht bei Nutzung mit ermäßigungsberechtigten Gruppen und nicht im Rahmen des Kursbetriebes.
Ein Tageseintritt verliert mit Verlassen des Geländes seine Gültigkeit. Boulder-, Früh- und Sozialtarif sind nicht miteinander und auch nicht mit Dauerkarten (CC50, CC100, Bonuskarte) kombinierbar.
1 Eintritt vor 14.00 Uhr, ausgenommen sind Wochenenden/Feiertage. 2 Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt. 3 Dauerkarten und Guthaben sind an die jeweilige Mitgliedsnummer gebunden und verfallen zum Ablaufdatum oder bei Kündigung der Mitgliedschaft. 4 Die Nutzung für Nichtmitglieder ist auf die im LSB übliche 4-wöchige Testphase begrenzt. Während dieser Zeit ist die individuelle Nutzung mit Anerkennung dieses Dokuments möglich.


Preise Ausrüstungsverleih

Mitglied Nichtmitglied
Klettergurt 2,50 € 3,50 €
Kletterschuhe 3,50 € 4,50 €
Sicherungsgerät mit Karabiner 2,00 € 3,00 €
Vorstiegsseil 3,50 € 4,50 €
Chalkbag 1,00 € 2,00 €
 

Minderjährige im Kletterzentrum

Was ist zu beachten, wenn Minderjährige/Kinder klettern/bouldern möchten?

 

Wir freuen uns sehr, dass sich viele Kinder und Jugendliche und deren Eltern für das Klettern und Bouldern interessieren. Damit unser Nachwuchs diese schönen Sportarten von Anfang an positiv erleben kann, bitten wir folgendes zu berücksichtigen: 

Zutrittsregelungen für Minderjährige/Kinder

 

Minderjährige bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen die Kletteranlage nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer sonstigen volljährigen Person benutzen, der die Aufsichtspflicht übertragen wurde; eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ist vorzulegen.

Minderjährige ab vollendetem 14. Lebensjahr dürfen die Kletteranlage ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten benutzen, sofern sie eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorlegen.

Minderjährige müssen im Regelfall beim Klettern und Bouldern beaufsichtigt werden. Bitte beachtet, dass unser Boulder- und Trainingsbereich kein Spielplatz ist und daher zur individuellen Nutzung (außerhalb des Gruppen-/Ausbildungsbetriebes) erst ab 14 Jahren genutzt werden soll. 

Empfehlungen des Alpenvereins für Minderjährige/Kinder

Wir orientieren uns hierbei an den Empfehlungen des Alpenvereins und bitten um Berücksichtigung und Kenntnis: 

Aufsicht für bouldernde/kletternde/sichernde Kinder darf/kann nur übernehmen, wer auch selbst Kenntnis der eingesetzten Sicherungstechnik bzw. der entsprechenden Kletter- und Boulderregeln hat und sich aktiv um die Kinder kümmert. So kann eine angemessene Aufsicht für kletternde Kinder nicht aus dem Bistrobereich heraus erfolgen, da von hieraus nicht direkt in das Sicherungsgeschehen eingegriffen werden kann. 

Formulare und Einverständniserklärungen

Die online ausfüllbaren und unterschreibbaren Formulare für die Nutzung unserer Anlage finden sich hier. Ein Tablet oder Smartphone zum Öffnen von PDF-Dateien ist erforderlich. Anschließend können die ausgefüllten Formulare per E-Mail an service@dav-kletterzentrum.de gesendet werden. Andernfalls müssen die Formulare bitte ausgedruckt und mitgebracht werden.

Benutzungsordnung

DAV- und JDAV-Empfehlung zur Sicherungskompetenz 

Aufsichtspflicht beim Klettern mit Kindern und Jugendlichen

Einverständniserklärung für Minderjährige

Vollmacht mit Einverständniserklärung

Schulen & soziale Einrichtungen

Schulen und soziale Einrichtungen dürfen unter bestimmten Voraussetzungen auch als Nichtmitglieder regelmäßig das Kletterzentrum nutzen und zahlen dann auch die Eintrittspreise der Kategorie "Mitglied Sektion Berlin". 

Wir bitten zu beachten, dass die Einholung von Einverständniserklärungen (zum Sportklettern) für die Teilnehmenden den jeweiligen Gruppenverantwortlichen der Schule/sozialen Einrichtung - wie bei solchen Veranstaltungen üblich - obliegt und im Regelfall über die Schule/soziale Einrichtung erledigt wird. 

Neben der eigenständigen Nutzung des Kletterzentrums als Schule oder soziale Einrichtung beispielsweise im Rahmen einer Kletter-AG oder eines Ferienangebotes bieten wir ein 2-stündiges Schnupperklettern an, welches die Betreuung durch Trainer beinhaltet und dazu dient, diese Sportart als Gruppe auszuprobieren und erste Erfahrungen in dem Bereich zu sammeln. Sowohl die Kletternden als auch die Sichernden werden stets beschäftigt sein.

Die Nutzung des Kletterzentrums als Schule oder soziale Einrichtung muss zwingend vorab mit der Kurskoordination per E-Mail unter kurse@dav-kletterzentrum.de erfragt und angemeldet werden. Dafür kann das Anfrageformular als Grundlage genutzt oder eine E-Mail mit allen darin benötigten Daten verfasst werden.

Anfrageformular und Teilnehmerliste

Gutscheine

Hier könnt ihr Wertgutscheine online kaufen und bekommt diese dann automatisch als PDF-Datei an die in der Kaufabwicklung angegebene Emailadresse gesendet. Die Gutscheine können ausgedruckt in unserem Kletterzentrum eingelöst werden. Natürlich könnt ihr die Gutscheine auch verschenken und so anderen eine Freude machen.

Kontakt

DAV Kletterzentrum Berlin Seydlitzstraße 1H 10557 Berlin

info@dav-kletterzentrum.de

030 - 330 99 86 36

030 - 330 99 86 39 (Fax)

Allgemeine Fragen zum DAV Kletterzentrum

Sicherheit im Bergsport

Link zum Alpenverein

Anmeldung Newsletter

Veranstaltungen

Alpiner Infoabend – Orientierung im alpinen Gelände

Datum: 25. April 2024
Uhrzeit: 19.00 - 20.30
Ort: Vereinszentrum, Seydlitzstr. 1k, 10557 Berlin

Alpiner Info-Abend: Klettersteige

Datum: 23. Mai 2024
Uhrzeit: 19.00 - 20.30
Ort: Vereinszentrum, Seydlitzstr. 1K, 10557 Berlin