+++++ Geschichtswerkstatt – Der Vernagtferner (DR. LUDWIG BRAUN, HOCHGEBIRGSFORSCHUNG MÜNCHEN), am Donnerstag, 14. November, 19.00 – 21.00 Uhr, Geschäftsstelle +++++

Gemeinschaftsfahrten

Gemeinschaftsfahrten 2019 (außerhalb des Ausbildungsprogramms) | Anmeldung beim Leiter der Fahrt

Hier steht das gemeinschaftliche Erleben im Vordergrund. Die Fahrten werden von Vereinsmitgliedern organisiert; von den Teilnehmern/-innen wird Eigenverantwortung und Eigenständigkeit verlangt. Wenn nicht anders angegeben, können auch Nichtmitglieder oder Mitglieder anderer Sektionen an unseren Gemeinschaftsfahrten teilnehmen.

Nordic Ski
Schneeschuh-Wandern

G Schneeschuhwandern im Riesengebirge

Beschreibung:
Unser Standquartier liegt in Jagniatkow (Agnetendorf) - direkt am Rand des Nationalparks in ca. 600 m Höhe. Bis auf den Kamm des Riesengebirges (1.200 bis 1.600 m) haben wir ein schönes Stück zu steigen – erst durch den Wald dann vorbei an gewaltigen Granitfelsen und steilen Karen bis wir den weiten Kamm mit seinem rauen, skandinavischen Klima erreichen. Insbesondere hier ist ein ortskundiger Bergführer notwendig. Wir werden in 2 bis 3 Etappen den ganzen Hauptkamm des Riesengebirges erwandern – vom Reifträger bis zur Schneekoppe. An ein oder zwei Tagen werden wir die schöne Stadt Jelenia Gora (Hirschberg) besuchen und Schlösser und Kirchen im Hirschberger Tal besichtigen – Zeugnisse einer großen Vergangenheit, die heute sehr gut restauriert sind.

Anforderungen: 5 – 6 stündige Schneeschuhwanderungen bei 600 – 900 m Steigung
Technik: I (von IV)
Kondition: I (von IV)

Ort / Gebiet: Riesengebirge

Termin: 29.02. - 08.03.2020

Preis: 00,00 €

Zusätzl. Kosten: Die Kosten betragen ca. 350,00 € (Doppelzimmer mit Du/WC, Halbpension, Hin- und Rückfahrt) zuzüglich der Kosten für den von den Teilnehmern bestellten Bergführer. Die Pension hat einfache, moderne Zimmer und eine gute Küche – siehe auch http://koralowasciezka.pbox.pl/

Leistungen: Organisation

max. TN-zahl: 10

Info / Anmeldung: Klaus Kutzner, 14163 Berlin, Hilssteig 8, Tel. 813 45 52

Anmeldung: bis 1. Dezember 2019

CO2-Emission: 38 kg, (H+R = ca. 600 km Regionalbahn, Ausgleich 1,13 Euro)

Nachwuchs-Trainingscamp Alpinklettern
Skitouren
Kletterfahrten der Sportklettergruppe
Hochtourengruppe

G Winterbiwak

Beschreibung:
Am 24. und 25. Januar findet ein Winterbiwak mit Ausrüstungstest im Fichtelgebirge statt
(näheres kurzfristig nach Absprache)


G Eisklettern

Beschreibung: 08.-12. Februar 2019
Eisklettern am Matreier Tauernhaus / Eispark Osttirol

Preis: 0,00 €
zus. Kosten: FKo, Ü/V
Info / Anmeldung: bei der Gruppenleitung (bergsteigergruppe@dav-berlin.de )
(näheres kurzfristig nach Absprache)


G Leichte Nordwände im Pitztal

Beschreibung: Ende Juni wird unser Stützpunkt das Taschachhaus sein, von dem aus wir erste erkundungen in den eisbruch machen. Dort werden wir die Grundlagen der Steigeisen- u. Pickeltechnik auffrischen sowie den Standplatzbau im Eis u. Firn üben. Je nach den herrschenden Bedingungen können dann im Weiteren einige leichtere Nordwände bis ca. 55 Grad Neigung für leichte Mehrseilängen-Anstiege genutzt werden.

Anforderungen: absolvierter Gletschergrundkurs und Vorstiegskurs, sicheres Vorstiegs-Sichern, Beherrschung des Einrichtens von Standplätzen in Firn u. Eis.
Technik: sauberes Gehen auf Steigeisen
Kondition: II (von IV)
Ort / Gebiet: Pitztaler Gletscher am Taschachhaus
Termin: 22.06. - 27.06.2019

Preis: 00,00 €
Zusätzl. Kosten: FKo, Ü/HP,V
Leistungen: Organisation

max. TN-zahl: 10
Info / Anmeldung: bei der Gruppenleitung (bergsteigergruppe@dav-berlin.de )
Anmeldung: bis 1. April 2019

CO2-Emission - Kompensation in € (3,00 € / 100 kg CO2-Emission)
PKW 1Pers                   5,12
PKW 2Pers                   2,56
PKW 3Pers                   1,63
PKW 4Pers                   1,40
Bahn/Bus                     0,93  
Kleinbus mit 8 Pers    0,70


G Hochtouren-Sommercamp

Beschreibung: In den ersten beiden Ausgustwochen werden wir ein Sommercamp auf einer hochgelegenen Alpenverseinshütte abhalten. Geplant sind einfache Gletschertouren, leichte bis mittelschwere Hochtouren und Mixed-Gelände. Das Camp soll unterschiedlichen Schwierigkeitsansprüchen und Erfahrungen gerecht werden.

Anforderungen:
absolvierter Gletschergrundkurs
(für die schwereren Touren: Vorstiegskurs, sicheres Vorstiegs-Sichern, Beherrschung des Einrichtens von Standplätzen in Firn u. Eis.)
Technik: je nach Tour
Kondition: je nach Tour
Ort / Gebiet: nach Absprache
Termin: 03.-18.08.2019 (geplant)

Preis: 00,00 €
Zusätzl. Kosten: FKo, Ü/HP,V
Leistungen: Organisation

max. TN-zahl: 14
Info / Anmeldung: bei der Gruppenleitung (bergsteigergruppe@dav-berlin.de )
Anmeldung bis 1. Juni2019

CO2-Emission - Kompensation in € (3,00 € / 100 kg CO2-Emission) (nach Anfahrt)

Kletterfahrten der Frankenkletterer

G Kletterfahrt ins Fränkische

Beschreibung: Termin: 27.-29. September 2019
Ziel: Freienfels, Nähe Hollfeld
Fahrtenleiter: Nick Leifert

 

G Kletterfahrt El Chorro

Beschreibung: Termin: 07.-12.Juni 2019
Ziel: El Chorro, Spanien

Sommerfahrt Ambitionierter Alpinismus

G Sommerfahrt Ambitionierter Alpinismus

Beschreibung: 15.-20. Juni 2019
Val Di Mello, Italien

Unterkunft: Campingplatz Ground Jack

Preis:
zus. Kosten: Ü/V
Info / Anmeldung: bei der Gruppenleitung Lukas Lentz, Lukas Kriegler
(näheres kurzfristig nach Absprache)

Login interner Bereich
Newsletter

Please enable the javascript to submit this form