(Noch) kein Anschluss unter dieser Nummer

Das Wichtigste vorweg, die Geschäftsstelle ist von der Lietzenburger Straße in das neue Vereinszentrum gezogen. Aber...

... bis wir wirklich arbeitsfähig sind, werden wohl noch einige Tage Arbeit auf uns zukommen. Die Termine für die beiden Umzüge standen lange fest und Möbel, Bücher, Computer, Akten usw. waren pünktlich verpackt. Aber leider waren die Räume im neuen Vereinszentrum noch nicht rechtzeitig fertig. Und so standen wir mit unseren Kisten plötzlich auf einer Baustelle, um uns herum Handwerker, Staub, keine fertigen sanitären Anlagen, kein funktionierender Fahrstuhl, kein Internet, kein Telefon.

Mitgliederbetreuung am Notarbeitsplatz in der Lietzenburger Straße Foto: Kristin Radix

Um den Sektionsbetrieb halbwegs am laufen zu halten, mussten wir schnell einen Kompromiss finden und haben in der Lietzenburger Straße kurzerhand 3 Notarbeitsplätze behalten. Natürlich ist das nicht zufriedenstellend. Zumal dadurch ein erhöhter logistischer Aufwand für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle dazu kommt, wenn sie zwischen Mitgliederverwaltung und Finanzen in der Lietzenburger sowie Kistenauspacken und Möbel aufbauen in der Seydlitzstraße hin und her wechseln müssen.

Zumindest war die Bibliothek (als einer der ersten fertigen Räume) auch schnell als solche zu erkennen. In den neuen Regalen warten nun viele gut sortierte Bücher auf fleißige Leser.

Die Bibliothek

In der letzten Woche waren es dann "nur" noch die Elektriker, die bis zur finalen Abnahme am Dienstag alle Hände voll zu tun hatten und nach einer umfassenden Grundreinigung sahen die Räume auch plötzlich richtig ansehnlich aus.

Der Tresen im Servicebereich, im Hintergrund die Büros der Geschäftsstelle

Ein grundlegendes Problem ist noch der fehlende Internet- und Telefonanschluss. An dieser Stelle merkt man erstmal, wie abhängig der Geschäftsbetrieb von diesen Medien ist. Der Glasfaseranschluss liegt nun schon einige Wochen an und wartet auf seine eigentliche Bestimmung. Zum Glück konnten die Kolleginnen und Kollegen im Kletterzentrum zumindest temporär mit ihrem WLAN aushelfen oder das eine oder andere Dokument für uns ausdrucken. Vielen Dank an dieser Stelle für eure Hilfsbereitschaft!

Am kommenden Donnerstag ist dann der große Moment gekommen, an dem das Internet dann doch freigeschaltet wird und somit auch unsere Telefonanlage ihren Dienst aufnehmen kann und wir hoffen, dass es diesmal dann doch vielleicht ganz reibungslos klappt. Wir werden berichten...

Ach so, eröffnen wollen wir die Geschäftsstelle voraussichtlich am Montag, den 31.05.2021.

 

Zurück zum Bautagebuch

Login interner Bereich
News Archiv
Anmeldung Newsletter