Neues aus dem Klimaschutz und vom AK Natur & Umwelt

Emissionsbilanzierung der Sektion

Im Rahmen der DAV-Klimaoffensive erhielt die Sektion Berlin am 22. August vollen Zugriff auf das “planetly”-Bilanzierungstool, mit dem wir unseren Beitrag zum Klimawandel in Form von CO2-Äquivalenten berechnen. Die Herausforderung besteht nun darin, vorhandene Daten aus dem Bereich der Energieversorgung und Ressourcennutzung um Punkte zu ergänzen, die bisher wenig Beachtung fanden, wie z.B. das Mobilitätsverhalten unserer Mitglieder im Rahmen von Vereinsaktivitäten, Kursen und sektionsinternen Veranstaltungen. Über anonyme, häufig QR-Code basierte Umfragen möchte die Sektion einen Einblick in die Klimawirkung dieser nicht zu unterschätzenden Komponenten bekommen.

Wir freuen uns über rege Beteiligung!

 

Wochenende oder Herbstferien im Zeichen der Umwelt?

Wenn das goldene Herbstwetter lockt, es aber an konkreten Ideen mangelt, hat der AK Natur & Umwelt eine Empfehlung für Naturbegeisterte in und um Berlin:

Stöbert doch mal durch den https://www.umweltkalender-berlin.de

Ob naturkundliche Führungen oder Wildnistouren für kleine Entdecker – das Angebot reicht von Nachhaltigkeitsworkshops und Mitmach-Aktionen im Naturschutz über Bauernmärkte bis hin zu themenbezogenen Kulturveranstaltungen…
Die Auswahl ist groß, reinschauen lohnt sich!

 

Ausblick 2023

Im kommenden Frühling rückt der Klima- und Umweltschutz in unserer Sektion noch weiter in den Mittelpunkt. Eine Veranstaltungsreihe mit Fachvorträgen gibt uns die Möglichkeit, die aktuellen Entwicklungen aus Sicht der Forschung einzuordnen. Als Höhepunkt laden wir euch zu einem abschließenden Aktionstag mit spannenden Mitmach-Angeboten und Workshops zu Nachhaltigkeitsthemen ein. Hier können sich alle Altersgruppen weitere Anregung holen für umweltschonendes Handeln im Alltag. Konkrete Termine folgen in Kürze!

Login interner Bereich
News Archiv
Anmeldung Newsletter