Das Mitgliederportal Mein Alpenverein

Mein Alpenverein

Das Mitgliederportal Mein Alpenverein
Persönliche Daten einfach einsehen oder ändern

Was ist Mein Alpenverein?
Das Mitgliederportal Mein Alpenverein bietet allen Mitgliedern, die uns ein SEPA-Mandat erteilt haben, den perfekten Online-Service.


Zunächst wird ein Benutzerkonto erstellt. Mit den Zugangsdaten ist im Folgenden dann die Verwaltung der persönlichen Daten wie Adresse, Tel., E-Mail, etc. möglich.

Zugang über:

https://mein.alpenverein.de/SitePages/Homepage.aspx

  Stellenausschreibung

Unser Geschäftsstellen-Team sucht Verstärkung

Nach dem gewaltigen Mitgliederzuwachs der zurückliegenden Jahre benötigt das Team der Geschäftsstelle Verstärkung. Gesucht wird ab dem 1. September 2018 eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter mit den Aufgabenschwerpunkten:

Internet / Veranstaltungen / redaktionelle Zuarbeit für den Berliner Bergsteiger
Weitere Aufgaben ergeben sich durch die Betreuung unserer Mitglieder.

Wir bieten:
Eine zukunftssichere Stelle in einem gut eingespielten Team mit einem abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsumfeld. Der Umfang beträgt 25 Stunden / Woche, jedoch mit der Option auf eine mittelfristige Erweiterung.

Wir erwarten:
Einen offenen und herzlichen Umgang mit Vereinsmitgliedern, kreatives und effizientes Herangehen an Aufgaben und persönliche Erfahrung im Bergsport.
Voraussetzung sind die sichere Anwendung des Office-Paketes (Word, Excel, Powerpoint, Outlook), sowie sichere Anwendung und Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen und Social Media. Englisch als flüssig beherrschte Fremdsprache ist gleichfalls ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung erwarten wir bis zum Freitag, den 27. Juli 2018, entweder per Post an die Anschrift der Sektion Berlin, vorzugsweise per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer gesucht - Infoabend am 14. September


Du bist seit vielen Jahren in einer oder mehreren Disziplinen im alpinen Gelände unterwegs, hast z.B. einige Bergtouren oder Fernwanderungen oder auch Hochtouren im Gebirge unternommen. Du bist auf Klettertouren im Gebirge unterwegs gewesen. Skibergsteigen oder Skitouren sind dein Ding. Klettersteige sind deine Ziele, dein Mountainbike steht nicht im Keller, du bist häufig im Gelände unterwegs. Natürlich ist damit nicht gemeint, dass du alle Disziplinen praktizieren musst, eine reicht.

Foto: DAV / Marco Kost


Tagesanforderungen wie 8-10 Stunden auf Tour zu sein und 1000 bis 1500 Höhenmeter Anstiege zu machen stellen für dich kein Problem dar.


Egal welche Form des Bergsteigens du bevorzugst, zu allen Ausrichtungen gibt es Ausbildung zum Trainer.

Weiterlesen...

 Neue Kletterkurse im Ausbildungsprogramm

DAV Kletterzentrum BerlinAb Mitte August bieten wir einige weitere Klettertechnik-Kurse im Ausbildungsprogramm der Sektion an:

Verlosung Jubiläums-Umfrage

Ziehung Jubilaeumsumfrage

 

Die glücklichen Gewinner der fünf Jahrbücher 2018
haben folgende Mitgliedsnummern:

370262
133250
269150
261910
189920

 

 Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Stellenausschreibung Regionaltrainer (m/w) Klettern Dresden

Der Landesverband Dresden ist auf der Suche nach einem/r Regionaltrainer/in - das unterstützen wir gern, vielleicht ist jemand hier in Berlin dabei, der oder die sich berufen fühlt, dort mit einer vollen oder halben Stelle tätig zu sein. Bewerbungsfrist ist der 30. Juni.

Weiterlesen...

Video-Tutorials „Sicher Klettern – Sicherungsgeräte- und -techniken“

Die DAV-Sicherheitsforschung hat neue Video-Tutorials produziert zum Thema „Sicher Klettern – Sicherungsgeräte- und -techniken“. Für alle gängigen Sicherungsgeräte werden dabei folgende Fragen erläutert: 

  • Wie funktioniert das jeweilige Sicherungsgerät?
  • Wie ist die Grundposition?
  • Wie sichert man im Toprope und im Vorstieg?
  • Welche Fehlbedienungen müssen vermieden werden?

 

Außerdem werden per Video-Tutorials auch diese Themen geklärt:

  • Partnercheck
  • Schlappseil vermeiden
  • Sicher klettern bei unterschiedlichem Gewicht
  • Dynamisches Sichern

 

Alle Videos findet ihr HIER

 

Es wäre mir eine Ehre. Neuer Ehrenamtsbereich online


Um Mitmachfragen zu klären, um uns untereinander zu vernetzen (ja, auch in Zeiten verschärfter Datenschutzgesetze), um gemeinsam Neues zu schaffen oder Bestehendes fortzusetzen, ist ehrenamtliches Engagement absolut unersetzlich. Aus keinem Verein wegzudenken. Es ist aber auch wortwörtlich unbezahlbar.

Wir wissen durch euer Engagement und eure Nachfragen: Es gibt Idealisten, die ihre Zeit, ihr Wissen und Können, ihre Ideen und Ziele einsetzen und aktiv werden wollen, um Dinge voran zu bringen. Damit wir in einer "Und was geht mich das an"-Gesellschaft bestehen können, brauchen wir alle, denen Gemeinschaft am Herzen liegt.

In unserem neuen Ehrenamtsbereich findet ihr erste Infos. Und auch immer aktuelle Aktionen oder freie Positionen, für die wir euch brauchen.
Ja, wir sagen brauchen. Weil es gut ist, sich zu brauchen.

Du nickst? Dann ist der nächste Schritt vielleicht ein Klick. Hier.

Start der Wandersaison: Tipps vom DAV

Nach einem schneereichen Winter hält der Frühling pünktlich zum Saisonstart vieler Hütten auch in den Bergen Einzug. Viele Bergsportlerinnen und Bergsportler werden deshalb in die Sommersaison starten. "Im Frühjahr ist es in den Alpen besonders schön, aber es gibt auch einige spezielle Dinge zu beachten", sagt Robert Mayer vom DAV. "Dazu gehören zum Beispiel Schneefelder, die insbesondere an nordseitigen Hängen häufig anzutreffen sind". Der Deutsche Alpenverein gibt wichtige Tipps und Infos für gelungene Bergtouren.

Foto: DAV/Wolfgang Ehn

 Vorsicht Rutschgefahr: Schneefelder

Die Bergwandersaison steht in den Startlöchern. Doch aufgepasst: Bis in den Frühsommer können vor allem nordseitige Wege oberhalb der Waldgrenze von Schneefeldern bedeckt sein. Bergwanderer sollten besonders vorsichtig sein.

Weiterlesen...

 BewerberInnen für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport gesucht

FSJ Ausschreibung DAV Sektion Berlin 2018Die DAV Sektion Berlin sucht BewerberInnen für ein FSJ im Sport.

Hauptsächlich würdet ihr im DAV Kletterzentrum Berlin mithelfen.

Der Zeitraum ist vom 1. September 2018 bis zum 31. August 2019.

 

 


 

 

Bewerbt Euch bis 1. Juni bei uns.

Die vollständigen Informationen findet ihr hier.

Zusätzliche Informationen